• IT-Karriere:
  • Services:

Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern

Mit und ohne Bildstabilisator sowie Objektivzusätzen

Canon hat zwei kompakte Kameras mit 7,1 Megapixeln (1/2,5-Zoll-CCD-Sensor) vorgestellt, die jeweils mit einem 4fach-Zoom ausgerüstet sind. Im Gegensatz zur PowerShot A560 ist die PowerShot A570 IS, wie der Namenszusatz andeutet, mit einem optischen Bildstabilisator (image stabilisator) ausgerüstet, um die Gefahr von Verwacklungsunschärfen zu reduzieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Canon PowerShot A560
Canon PowerShot A560
Die neue PowerShot A560 tritt als Nachfolgerin der Modelle PowerShot A530/A540 an. Beide Geräte der A-Serie sind mit einem 4fach-Zoom ausgerüstet, der es auf eine Brennweite von 35 bis 140 mm (KB) mit Anfangsblendenöffnungen von F2,6 bzw. 5,5 bringt. Beide Geräte haben einen optischen Sucher und zudem noch ein Display mit 2,5-Zoll-Diagonale und einer Auflösung von 115.000 Pixeln.

Inhalt:
  1. Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern
  2. Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern

Der Autofokus kann auf Wunsch auch auf Gesichter scharf stellen - eine Funktion, die es mittlerweile in vielen Kameras aller möglichen Hersteller gibt. Bei der Canon-Serie werden damit bis zu neun Gesichter in einem Motiv erkannt. Die Funktion arbeitet nun auch in Verbindung mit dem eingebauten Blitzlicht; zudem erkennt das System nun weiter entfernte Gesichter, verspricht Canon. Außerdem bietet die Kamera eine Funktion zum Entfernen roter "Blitzaugen".

Canon PowerShot A560
Canon PowerShot A560
Die beiden Apparate arbeiten in einem Empfindlichkeitsbereich von ISO 80, 100, 200, 400, 800 und 1.600 bei voller Auflösung. Die Verschlusszeiten rangieren von 15 bis 1/2.000 Sekunden.

Die Geräte arbeiten mit einer Programmautomatik, dazu kommen bei der A560 noch eine Blenden- und Zeitautomatik und ein vollständig manueller Modus. Belichtungsautomatiken für Porträts, Landschaften, Nachtschnappschüsse, Kinder und Haustiere, Innenaufnahmen und Panoramen sowie Nacht, Laub, Schnee, Strand, Feuerwerk, Aquarium und Unterwasser mit den jeweils für diese Aufnahmesituationen typischen Einstellungen sind ebenfalls vorhanden. Insgesamt verfügt die PowerShot A560 über 14 Aufnahmeprogramme, die PowerShot A570 IS bringt es auf 19.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote

Linguist 25. Feb 2007

Das ist ja noch nichtmal das Schlimmste!!elf Richtig hinterhaeltig ist doch, dass sie...


Folgen Sie uns
       


Librem Mini - Fazit

Der Librem Mini punktet mit guter Linux-Unterstützung, freier Firmware und einem abgesicherten Bootprozess.

Librem Mini - Fazit Video aufrufen
    •  /