Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern

Canon PowerShot A570 IS
Canon PowerShot A570 IS
Beide Kameras erzielen Reihenaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von ca. 1,7 Bildern pro Sekunden. Die Aufnahmen können in dieser Geschwindigkeit gemacht werden, bis die Speicherkarte voll ist.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator_in (m/w/d)
    Stadt Freiburg, Freiburg
  2. Testmanager / Testingenieur (m/w/d) Software und Systeme
    ME MOBIL ELEKTRONIK GMBH, Langenbrettach
Detailsuche

Beide Geräte beziehen ihren Betriebsstrom aus handelsüblichen AA-Zellen, die man praktisch überall auf der Welt bekommt. Videos samt Ton zeichnen beide Geräte in VGA-Auflösung und 30 Bildern pro Sekunde auf. Die Kameras sind zum PictBridge-Standard kompatibel und können zusammen mit einem entsprechenden Drucker auch ohne PC Fotos zu Papier bringen.

Canon PowerShot A570 IS
Canon PowerShot A570 IS
Die Canon PowerShot A570 IS misst ca. 89,5 x 64,3 x 42,8 mm bei einem Leergewicht von 175 Gramm. Die PowerShot A560 ist ca. 91,2 x 64,0 x 43,1 mm groß und bringt 165 g auf die Waage. Gespeichert wird jeweils auf Secure Digital (SD) Card, Secure Digital High-Capacity (SDHC) Card oder MultiMediaCard (MMC).

Die PowerShot A570 IS lässt sich mit einem als Zubehör erhältlichen Objektivkonverter (1,75x und 0,75x) und einer Nahlinse ausrüsten. Außerdem gibt es für die Kamera ein Unterwassergehäuse für Tauchtiefen bis 40 Meter Tiefe.

Golem Akademie
  1. Einführung in die Programmierung mit Rust: virtueller Fünf-Halbtage-Workshop
    21.–25. März 2022, Virtuell
  2. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Die Canon PowerShot A570 und die PowerShot A560 sollen ab Mitte März 2007 zum Preis von 306,74 Euro und 255,44 Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Canon A570 IS und A560: Zwei ungleiche Digicam-Schwestern
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Eisenoxid-Elektrolyse
Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Das Forschungsprojekt Siderwin entwickelt einen Prozess zur klimafreundlichen Stahlherstellung mittels direkter Elektrolyse.
Von Hanno Böck

Eisenoxid-Elektrolyse: Stahlherstellung mit Strom statt Kohle
Artikel
  1. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  2. Lenovo Tab M10 zum Knallerpreis bei Amazon
     
    Lenovo Tab M10 zum Knallerpreis bei Amazon

    Das Tab M10 kostet bis Mittwoch deutlich weniger. Ein weiteres Highlight: der Microsoft Surface Laptop 4 ist um 250 Euro reduziert.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
    Bitcoin und Co.
    Kryptowährungen stürzen ab

    Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /