E-Plus: 1.000 Minuten für knapp 60,- Euro im Monat

Bonusminuten fürs E-Plus-Netz

E-Plus dreht mal wieder an der Preisschraube für mobile Telefongespräche: Ab dem 1. März 2007 soll es ein 1.000-Minutenpaket für 57,50 Euro geben. Das entspricht einem Minutenpreis von knapp 6 Cent. Leider erreicht der Kunde diesen Preis nur, wenn er sein monatliches Inklusivvolumen voll ausschöpft. Außerdem will der kleine Mobilfunker SIM-only-Minutenpakete ab 9,- Euro pro Monat anbieten.

Artikel veröffentlicht am , yg

Ab 1. März 2007 bietet E-Plus neue Minutenpakete an, dabei steht weiterhin die Strategie im Vordergrund, keine subventionierten Handys anzubieten. E-Plus nennt dies "SIM-only".

Stellenmarkt
  1. Referent PMO mit Fokus Terminplanung und Projektsteuerung (m/w/d)
    TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  2. System Engineer (m/w/d) Citrix ADC / NetScaler
    DATAGROUP Köln GmbH, Köln (Home-Office)
Detailsuche

Die Time-&-More-Pakete als SIM-only-Basisvariante soll es ab monatlich 9,- Euro geben. Ist das Inklusivvolumen abtelefoniert, zahlt der Nutzer zwischen 40 und 10 Cent pro Minute je nach gewähltem Tarif. Bislang kostete jede zusätzliche Minute bis zu 45 Cent.

Weiter soll es ein 1.000-Minuten-Paket für 57,50 Euro geben. E-Plus wirbt mit "nahe einer Flatrate". De facto deckt Time & More 1.000 im Schnitt jedoch nur eine halbe Stunde pro Tag ab. Wenn das Inklusivvolumen aufgebraucht ist, kosten weitere Gespräche 10 Cent pro Minute.

Die Minutenpakete gelten für Anrufe in alle nationalen Telefonnetze (ohne Sonderrufnummern). Außerdem dürfen Time-&-More-Kunden die nicht genutzten Inklusivminuten in den folgenden Monat mitnehmen. Hierfür hat E-Plus übrigens den schicken Namen "Roll-over-Minuten" erfunden. Will der Kunde ein neues Handy haben, kommen für das subventionierte Endgerät je nach ausgewähltem Handymodell zwischen 5,- und 10,- Euro pro Monat dazu.

E-Plus will seine Kunden zusätzlich mit einem Bonusprogramm ködern: Wer sich bis Ende April 2007 für eines der Minutenpakete entscheidet, soll ein Jahr lang jeden Monat gleich viel kostenlose Bonusminuten für Gespräche zu anderen E-Plus-Teilnehmern erhalten. Bei Online-Vertragsabschluss kann sich der Nutzer zusätzlich über 100 kostenlose SMS in alle deutschen Netze pro Monat freuen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Apepsa 19. Mär 2007

Heyho! Bin neu auf forum.golem.de, finde es ist ein tolles Forum! Kurz zu mir: Heisse...

Freddy321 01. Mär 2007

Richtig, das Inporting bei klamobil kostet nichts (sehr fair), aber der alte Anbieter...

Dragonfly 28. Feb 2007

Stimmt, eplus ist einfach scheiße ...

pti'Luc 26. Feb 2007

Hm... wer lesen kann, ist klar im Vorteil: Inklusivminuten pro Monat: 1000...

podenco 25. Feb 2007

und sind als Marke eingetragen ... falls eplus nicht irgentwie mit denen verwandt ist...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  3. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /