Abo
  • Services:
Anzeige

Apples iPhone nicht auf der CeBIT (Update 2)

Kein eigener Apple-Stand auf der Computermesse

Seit 1999 ist Apple nicht mehr auf der CeBIT vertreten gewesen. In diesem Jahr wird der Konzern zwar nicht mit einem Stand vertreten sein, aber sich mit Mitarbeitern auf dem Messegelände zeigen. Auch Apples Mobiltelefon iPhone wird dort zu bestaunen sein. Mittlerweile gibt es ein Dementi seitens Apple.

Nach einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung wird Apple seine Produkte bei einer Sonderschau zeigen, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Dann wird man außer dem iPhone auch die iPod-Modelle sowie Macintosh-Rechner zu Gesicht bekommen. Gleichwohl nehme Apple nicht als offizieller Aussteller an der CeBIT teil.

Anzeige

Apple war bis Redaktionsschluss nicht für einen Kommentar erreichbar.

Nachtrag vom 23. Februar 2007 um 13:55 Uhr:
Wie die Computerwoche berichtet, hat Apple eine CeBIT-Teilnahme klar dementiert. Die Presseanfragen von Golem.de bei Apple blieben leider seit den frühen Morgenstunden unbeantwortet.

Wie die Deutsche Messe AG auf Nachfrage von Golem.de betont, werden lediglich Apple-Produkte in einem Sonderbereich namens lifestyle@CeBIT zu sehen sein. Dies bedeute keineswegs, dass Apple-Mitarbeiter auf der Messe vertreten sind, erklärte ein Sprecher der Deutschen Messe AG.

Nachtrag vom 23. Februar 2007 um 14:58 Uhr:
Mittlerweile hat Apple gegenüber Golem.de erklärt, dass der Hersteller definitiv nicht auf der CeBIT 2007 vertreten sein wird. Weder nimmt Apple an dem Sonderbereich lifestyle@CeBIT teil, noch wird das Unternehmen das iPhone in Hannover zeigen. Somit müssen deutsche Kunden noch bis Ende des Jahres warten, bis sie das iPhone in Natur erleben können. Dann soll es in Europa auf den Markt kommen. Bereits seit Jahren ist Apple ausschließlich auf hauseigenen Messen aktiv.


eye home zur Startseite
Volkfront von... 25. Feb 2007

War das nicht die Volksfront von Judä? ;-)

LLLLLOOOOOOSSSS... 23. Feb 2007

LOL Faule Ausrede... Im Printwesen gibt es einen Resaktionsschluss^^ Im Online Beriech...

deck 23. Feb 2007

weil, damals, wie die power-pc´s rauskamen, war z. b. der applestand einer der...

graf porno 23. Feb 2007

Dank Apples Informationspolitik wäre ein Debit-Stand so interessant, wie ein Besuch bei...


Blog-testberichte.de / 26. Feb 2007

iPhone von Apple

Blogjoy.de / 24. Feb 2007

Kein Apple iPhone auf der CeBIT



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Woodmark Consulting AG, Düsseldorf
  2. Diehl Aerospace GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch Start-up GmbH, Ludwigsburg
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf Kameras und Objektive
  2. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

  1. Re: 3D-gedruckte Objekte würden Menschen...

    Youssarian | 05:08

  2. Re: Re:ichweite

    GenXRoad | 05:03

  3. Re: Wann bekommt man den film in DE?

    GenXRoad | 04:59

  4. Re: Solange sie Content produzieren wie

    ve2000 | 04:41

  5. Re: i3 ohne SMT?

    hardtech | 04:29


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel