Abo
  • Services:

Wing Commander ist wieder da (Update)

... wenn auch nur als Xbox-Live-Arcade-Spiel

Electronic Arts hat stolz die Rückkehr seines "geliebten" Wing-Commander-Franchise in Form eines Xbox-Live-Arcade-Spiels für die Xbox 360 angekündigt. Deutlich mehr Liebe hat die Weltraum-Actionspiel-Serie Wing Commander in den letzten Jahren durch die kreativen Fans erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Wing Commander Arena (Xbox 360)
Wing Commander Arena (Xbox 360)
Das von EA angekündigte "Wing Commander Arena" wird gemeinsam mit Gaia Industries entwickelt, ein auf Handy- und Mini-Spiele konzentriertes Studio, das derzeit auch am Kampf- und Rennspiel "Street Trace NYC" sowie am PlayStation-3-Titel "211: Master Thief" arbeitet.

Stellenmarkt
  1. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  2. Bosch Gruppe, Hildesheim

Die ursprünglichen Wing-Commander- und Privateer-Spiele stammten von Origin Systems. Der erste Wing Commander erschien 1990, der fünfte im Jahr 1997; ein Jahr später folgte das damals kostenlos per Internet angebotene Episodenspiel "Wing Commander Secret Ops". Origin Systems wurde 1992 von EA übernommen und entwickelt nur noch das Online-Rollenspiel Ultima Online weiter.

Das Logo des neuen Spiels
Das Logo des neuen Spiels

Der Wing-Commander-Erfinder Chris Roberts machte sich dann 1996 mit Digital Anvil selbstständig, produzierte einen Wing-Commander-Filmflop (1999) und das Weltraumspiel Starlancer (2000), verkaufte Digital Anvil dann im Jahr 2001 an Microsoft und stieg aus, bevor Freelancer (2003) fertig gestellt wurde. Microsoft löste das Digital-Anvil-Team im Jahr 2005 schließlich auf.

Das ohne Beteiligung von Chris Roberts entstehende neue Wing Commander Arena soll nun vor allem Mehrspieler-Weltraumgefechte bieten, an denen bis zu 16 Spieler teilnehmen können. Es wird 8 verschiedene Spielarenen geben, darunter Team-Maps, universelle Maps und reine Duell-Maps. Xbox-Live-typisch können die Spieler ihre Erfolge vergleichen.

Wing Commander Arena (Xbox 360)
Wing Commander Arena (Xbox 360)
Ein Einzelspieler-Modus wurde auch angekündigt, allerdings wird er nicht mit den aufwendig erzählten Geschichten aufwarten, die den klassischen Wing-Commander-Titeln und der im gleichen Universum spielenden Privateer-Serie eigen waren. Welche der bekannten Raumschiffe der Serie ihren Weg in Wing Commander Arena finden werden, wurde noch nicht verraten.

Das für Xbox 360 angekündigte Wing Commander Arcade soll weltweit im Sommer 2007 über Xbox Live Arcade kostenpflichtig heruntergeladen werden können. Wer nicht so lange warten will oder lieber am PC spielt, der kann sich auch mit den Teils noch in Entwicklung befindlichen Spielen der verschiedenen Fan-Projekte vergnügen, darunter Wing Commander Saga (auf Basis des Freespace 2 SCP), Privateer Remake, Wing Commander Privateer Gemini Gold (beide nutzen die Vega-Strike-Engine) und das Wing Commander Online Rollenspiel.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

iPervert 06. Apr 2010

Tja leider gibt es bald nur noch die grossen und immer mehr werden von denen gefressen...

McQueen 21. Mai 2009

klingt nach einem guten projekt. wenns kommt hier ich bin sofort einer der ersten user...

McQueen 21. Mai 2009

Ich hatte die Probs mit WC4 gar nicht obwohl es dadran liegen wird das ich es erst recht...

Wavrider1 21. Dez 2008

Man hatt es nicht leicht als Fan des Weltraum Actionsp iel Genre. Seit mit Freelancer die...

Damaged 28. Aug 2007

Ich kann mich dem nur anschließen: Das hat das WC-Universum nich verdient. Alles was WC...


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 - Test

Das Spiel des Jahres - in punkto Hype - kommt 2018 von den GTA-Machern Rockstar. Im Test sortieren wir es im Genre ein.

Red Dead Redemption 2 - Test Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /