Abo
  • Services:
Anzeige

Intels Tablet-PC für Krankenschwestern kommt auf den Markt

Für den Schutz vor Flüssigkeiten mussten die meisten Schnittstellen wie Ehternet und USB in die Docking-Station des Geräts wandern. Darüber lässt sich dann auch eine Tastatur mit dem Gerät verwenden. Die Docking-Station lädt das Gerät binnen 5 Stunden auf, die Akku-Laufzeit beträgt im Vergleich mit modernen Notebooks magere 3 Stunden. Laut Intel und der testenden Krankenschwester Jenny Quilliam von der NHS reiche diese Laufzeit für die üblichen Visiten aus. Danach kommt der MCA wieder in die Docking-Station und dient als stationärer PC.

Anzeige

So stellt sich Intel eine Visite mit MCA vor.
So stellt sich Intel eine Visite mit MCA vor.
Auf der Visite muss der Rechner besonders stabil sein. Der MCA ist dafür in einen Rahmen aus Magnesium gebettet, der vollständig kunststoffummantelt ist und keine Lüftungsöffnungen enthält - die dafür nötigen Kühlmaßnahmen waren laut Intel die größte Herausforderung beim Design der Hardware. Bei der Runde durch die Station dient das Gerät sowohl zum Abrufen von Patientendaten als auch zur Datenerfassung. Dazu dienen ein Barcode-Lesegerät zum Einlesen von Medikamenten-Verpackungen, ein RFID-Leser und eine Digitalkamera mit 2 Megapixeln. Echte Diagnose-Instrumente, wie beispielsweise ein Stethoskop oder ein Blutdruck-Messgerät, lassen sich nicht direkt an den MCA anschließen. Eventuell erfolgt dies in Zukunft über die integrierte Bluetooth-Funktion. Neben dem RFID-Scanner ist ein Scanner für Fingerabdrücke integriert, so dass über beide Techniken eine Zugangskontrolle zum MCA erfolgen kann.

C5 mit Tastatur im Dock
C5 mit Tastatur im Dock
Die Sicherheit von medizinischen Daten ist bei einem Gerät wie dem MCA besonders wichtig. Idealerweise werden die Informationen nur im Netzwerk des Krankenhauses gespeichert, so dass sie bei Verlust oder Diebstahl des Tablet-PCs nicht in falsche Hände geraten können. Dazu muss die Klinik aber über ein flächendeckendes, gesichertes WLAN verfügen, über das der MCA nach 802.11a/b/g mit bis zu 54 MBit/s funken kann. WLANs sind in medizinischen Einrichtungen noch umstritten, da sie eventuell andere Gerät stören könnten. Ein WLAN funkt aber mit weit geringerer Sendeleistung als ein Mobiltelefon, zudem ist der MCA für Krankenstationen gedacht und nicht für Bereiche der Intensivmedizin konzipiert.

 Intels Tablet-PC für Krankenschwestern kommt auf den Markt

eye home zur Startseite
kp 18. Mär 2007

Ich bin von dem Müll krank geworden, ohne geht es deutlich besser. Leider kann ich mich...

pool 23. Feb 2007

Richtig. Ich bin auch gegen die Verstümmelung unserer Sprache! *mitmach*

pool 23. Feb 2007

Auf den Bildern sieht das aber eher nach Windows XP Tablet PC Edition aus

Kutscher 23. Feb 2007

kein Plan was du meinst...

Kutscher 23. Feb 2007

gut zu wissen, ich lasse mich gern eines besseren Belehren. Ich bin auf dem Gebiet nur...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom AG, Bonn
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. OSRAM GmbH, Augsburg
  4. Jetter AG, Ludwigsburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    fuzzy | 15:40

  2. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 15:38

  3. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    Oktavian | 15:31

  4. Widgets

    mannimacker | 15:29

  5. Viele Hersteller würden sich freuen,

    ibecf | 15:08


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel