Abo
  • Services:
Anzeige

Freier OLAP-Server in neuer Version

Palo 1.5 mit Excel-Schnittstelle verfügbar

Jedox hat den freien OLAP-Server (Online Analytical Processing) "Palo" in der Version 1.5 veröffentlicht. Die Software ist für Windows und Linux erhältlich und arbeitet mit Excel 2000, XP, 2003 sowie 2007 zusammen.

Palo basiert auf MOLAP und speichert die Daten in einer mehrdimensionalen Datenbank ab, wodurch die Möglichkeiten für Analysen und Berichte erweitert werden sollen. Der Palo-Server bietet dabei eine Anbindung an Excel und soll in der neuen Version 1.5 schneller arbeiten als in der Vorgängerversion.

Anzeige

Neu ist außerdem ein differenziertes Rechtesystem hinzugekommen und es stehen Erweiterungen für die multidimensionale Datenbankanalyse und -planung bereit. Die Daten lassen sich in Echtzeit gemeinsam mit anderen direkt über Excel bearbeiten. Zudem gibt es Programmierschnittstellen für C, Java, PHP sowie .Net-Sprachen, um Palo in eigene Applikationen zu integrieren.

Palo 1.5 ist Open Source und steht ab sofort zum Download bereit. Das Excel-Plug-In ist kostenlos erhältlich und mit dem Worksheet Server hat der Anbieter auch ein kommerzielles Produkt im Angebot.


eye home zur Startseite
Toreon 22. Feb 2007

Der Vorteil von OLAP liegt bei genannter Abfrage in der Flexibilität und...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. COM Software GmbH, Eschborn
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Daimler AG, Germersheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 14,99€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Onlinehandel

    Bald keine Birkenstock-Produkte mehr bei Amazon

  2. Zeitpunkt verschoben

    Musk reduziert Erwartungen an autonomes Fahren

  3. MacOS High Sierra

    Grafikleistung beim Macbook Pro bricht durch Bug ein

  4. Elektromobilität

    VW-Chef will Diesel-Steuervorteile für E-Autos streichen

  5. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  6. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  7. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  8. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  9. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  10. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Berlin: Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
Berlin
Verfassungsschutz hat Lizenz zur Gesichtserkennung
  1. Finnairs Gesichtsscanner ausprobiert Boarden mit einem Blick in die Kamera

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. So ein Käse!

    AllDayPiano | 08:39

  2. Re: Steuervorteil?

    bombinho | 08:38

  3. Re: "Ausbau der Elektromobilität"

    RaZZE | 08:37

  4. Re: Musk hat recht.

    t_e_e_k | 08:36

  5. Re: So einen Reaktor hätte ich gerne in meinem keller

    Der Held vom... | 08:35


  1. 08:37

  2. 07:58

  3. 07:33

  4. 07:21

  5. 10:59

  6. 09:41

  7. 08:00

  8. 15:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel