Abo
  • Services:
Anzeige

Veoh - Videoportal für lange Filme

Time Warner und ehemaliger Disney-CEO als Geldgeber

Mit Veoh gibt es nun eine weitere Konkurrenz für YouTube. Im Unterschied zu so vielen anderen Videoplattformen, die eher als YouTube-Klon durchgehen, versucht Veoh sich jedoch durch Qualität abzusetzen. So gibt es keine Größen- und Längenbeschränkung. Zwar gibt es auch Hinweise, wie Copyright-Verstöße gemeldet werden sollen, doch findet sich derzeit so manche US-Fernsehserie mit kompletten Episoden auf Veoh.

Während sich die mittlerweile zu Google gehörende Videoplattform YouTube weiterhin großer Beliebtheit erfreut und andere Portale es daneben schwer haben, möchte Veoh explizit kein weiteres YouTube sein. Vor allem durch qualitativ hochwertige Videos soll dies erreicht werden, sind die YouTube-Filme doch teilweise in miserabler Qualität. Um dies zu erreichen, gibt es bei Veoh weder eine Grenze für die Dateigröße noch ist die Filmlänge beschränkt. Veoh selbst spricht von DVD-Qualität.

Anzeige

Anschauen muss man die Videos dabei nicht zwangsläufig im Browser-Fenster, denn hinter Veoh steht eine Peer-to-Peer-Technik. Mit einem für Windows verfügbaren Client können die Videos ebenfalls angeschaut werden. Dieser erlaubt es auch, bestimmte Kanäle zu abonnieren und Videos herunterzuladen - auch von anderen Seiten wie Google Video oder eben YouTube. Um den Player zu nutzen, ist allerdings die Anmeldung bei Veoh nötig, ebenso um Videos hochzuladen.

Zwar hat der Anbieter klare Richtlinien, was die Einhaltung von Copyrights angeht, doch an der Umsetzung scheint es noch zu hapern. Freilich ist Veoh durch den Verzicht auf Beschränkungen bei der Dateigröße prädestiniert für den Upload ganzer Fernsehsendungen und so finden sich beispielsweise komplette Episoden aktueller US-TV-Serien. Hinzu kommt, dass durch Abschalten des "Family Filters" auch Material für Erwachsene zu finden ist.

Dabei sollte es nur eine Frage der Zeit sein, bis entsprechende Rechteinhaber gegen Veoh vorgehen. Veoh bereitete sich lange auf den öffentlichen Start vor und schloss mehrere Finanzierungsrunden ab. 12,5 Millionen US-Dollar stammen dabei unter anderem von Time Warner und dem ehemaligen Disney-Chef Michael Eisner, der auch gleich in den Vorstand eintrat.


eye home zur Startseite
pter 31. Aug 2008

ich hab eine frage wie kann man kino flme herunterladen ? bitte wer es weist soll es...

Bruni 11. Jul 2008

Ich fand dies in der Wikipedia: Ein Programm von Veoh kann Dateien von der Festplatte des...

KEBA 20. Mär 2008

Leute, da passiert nichts. Man wird auf www.bad.com weitergeleitet.

R3chtscr3ibf3hler 15. Mär 2008

Es sieht so aus, dass dieser VeohTV-Viewer P2P-Technik benutzt. Wenn man sich also damit...

Tropper 22. Feb 2007

Ja, du kannst ihn ausschalten. Aber der Filter dennoch weiter. Siehts du daran das da...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 499€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...
  2. 289,90€ + 3,99€ Versand (Vergleichspreis ca. 333€)
  3. (u. a. Far Cry Primal Digital Apex Edition 22,99€ und Watch_Dogs 2 Deluxe Edition 29,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Optionsbleed: Apache-Webserver blutet
Optionsbleed
Apache-Webserver blutet
  1. Apache-Sicherheitslücke Optionsbleed bereits 2014 entdeckt und übersehen
  2. Open Source Projekt Oracle will Java EE abgeben

Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

  1. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  2. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  3. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21

  4. Re: Geringwertiger Gütertransport

    DASPRiD | 03:07

  5. Re: Absicht?

    exxo | 02:46


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel