Abo
  • Services:
Anzeige

Gmail & Co. nun auch in der "Premier Edition"

Gehostete Google-Dienste zur Einbindung in Unternehmensnetze

Speziell für Unternehmen bietet Google seinen E-Mail-, Kalender- und Instant-Messaging-Dienst sowie Google Text und Tabellen gegen Bezahlung ab sofort als gehostete Anwendungen an. Damit lassen sich die Google-Dienste direkt in das Unternehmen einbinden. Auf die Daten kann das Unternehmen über offene Schnittstellen zugreifen.

Die so genannte "Google Apps Premier Edition" kostet pro Nutzer jährlich 38,- Euro. Für das Geld steht ein Gmail-Postfach mit 10 GByte Speicherplatz pro Nutzer bereit, das eine garantierte Erreichbarkeit von 99,9 Prozent bieten soll. Im Falle einer Nichteinhaltung der Serviceleistung will Google den Kunden mit einer Guthabenzahlung versöhnen. Das Gmail-Postfach kann jenseits der Weboberfläche auch per POP3 abgefragt werden. Ein IMAP-Zugang steht nicht zur Verfügung.

Anzeige

Außer Gmail gehören zur "Google Apps Premier Edition" der Instant-Messaging-Client Google Talk mit VoIP-Funktion, der Online-Kalender Google Calendar sowie neuerdings Google Text und Tabellen für das Bearbeiten von Text- und Tabellendokumenten im Webbrowser. Für BlackBerry-Geräte wird ein passender Gmail-Client beigelegt, um von unterwegs auf die Gmail-Oberfläche zugreifen zu können.

Mit passenden APIs sollen sich die Dienste in das Unternehmensnetzwerk integrieren lassen. In allen Diensten ist standardmäßig keine Einblendung vorgesehen. Auf Wunsch lässt sich dies aber zuschalten. Das Paket umfasst ferner einen Rund-um-die-Uhr-Support bei Störungsfällen.

Die Google-Apps-Ableger Standard und Education Edition umfassen ab sofort außerdem Google Text und Tabellen, den Gmail-Client für BlackBerry-Geräte sowie eine Anwendungssteuerung (Application-level control), um etwa die gemeinsame Nutzung von Kalendern oder Dokumenten außerhalb des Unternehmens zu regulieren. Diese beiden Editionen werden weiterhin kostenlos angeboten.

Google Apps Premier Edition steht ab sofort unter www.google.com/a unter anderem in deutscher Sprache bereit. Pro Nutzer kostet der Dienst pro Jahr 38,- Euro. Dabei befinden sich die Kerndienste Gmail alias Google Mail, Google Talk, Google Calendar sowie Google Text und Tabellen weiterhin im Beta-Stadium.


eye home zur Startseite
D-Bone 26. Feb 2007

Ich glaube Google will die Weltherrschaft.. falls sie die noch nich haben...

Nilsson 23. Feb 2007

Kenne jetzt die Vertragsbedingungen von den kostenpflichtigen Diensten nicht genau, aber...

Nilsson 23. Feb 2007

Doch, ist immer noch beta, steht auch im Logo. Allerdings braucht man keine Einladung...

Tino 22. Feb 2007

"In allen Diensten ist standardmäßig keine ???? Einblendung vorgesehen. Auf Wunsch lässt...

Final 22. Feb 2007

Hi ratlos, hier der Vergleich und Kosten. http://www.google.com/a/help/intl/en/admins...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Gira Giersiepen GmbH & Co. KG, Radevormwald
  4. Trescal GmbH, Neustadt in Sachsen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 139,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  2. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  3. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  4. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  5. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  6. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  7. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  8. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor

  9. KRACK

    WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

  10. Medion Akoya E2228T

    280-Euro-Convertible von Aldi hat 1080p



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Science-Fiction wird real: Kampf der Robotergiganten
Science-Fiction wird real
Kampf der Robotergiganten
  1. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  2. IFR Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
  3. Automatisierung Südkorea erwägt eine Robotersteuer

Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test: Ein Sechser von Intel
Core i7-8700K und Core i5-8400 im Test
Ein Sechser von Intel
  1. Core i7-8700K Ultra Edition Overclocking-CPU mit Silber-IHS und Flüssigmetall
  2. Intel Coffee Lake Von Boost-Betteln und Turbo-Tricks
  3. Coffee Lake Intel verkauft sechs Kerne für unter 200 Euro

Mittelerde Schatten des Krieges im Test: Ein Spiel, sie ewig zu binden
Mittelerde Schatten des Krieges im Test
Ein Spiel, sie ewig zu binden
  1. Schatten des Krieges Gold in Mittelerde kostet ab 5 Euro
  2. Schatten des Krieges Mikrotransaktionen in Mittelerde

  1. Re: 1 Mio klar

    berritorre | 02:07

  2. Re: Mietzahlungen der Telekom?

    berritorre | 02:06

  3. Tradfri RGBW Lightstrip-Controller DIY

    oleurgast | 02:02

  4. Re: Privatdaten?

    berritorre | 01:59

  5. Re: Was wohl Printwerbung kostet

    berritorre | 01:55


  1. 23:03

  2. 19:01

  3. 18:35

  4. 18:21

  5. 18:04

  6. 17:27

  7. 17:00

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel