KarstadtQuelle und Axel Springer machen gemeinsam E-Commerce

Neue E-Commerce-Gesellschaft soll noch 2007 starten

KarstadtQuelle gründet zusammen mit der Axel Springer AG ein neues E-Commerce-Unternehmen. Gemeinsam wollen die beiden eine E-Commerce-Plattform aufsetzen und unter einem jungen und einprägsamen Markenauftritt noch 2007 an den Start gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

KarstadtQuelle wird an dem Gemeinschaftsunternehmen mit 74,9 Prozent die Mehrheit halten, Axel Springer wird mit 25,1 Prozent beteiligt sein. Beide Konzerne wollen damit ihre Kernkompetenzen im digitalen Vertrieb weiter ausbauen, heißt es in einer Mitteilung der beiden.

Ziel der gemeinsamen Gesellschaft mit Sitz in Düsseldorf ist der Aufbau einer neuen E-Commerce-Plattform, die noch 2007 ihren Betrieb aufnehmen soll. Das neue Unternehmen soll sich unter "einem jungen und einprägsamen Markenauftritt an die stark wachsende Anzahl der Online-Kunden in Deutschland richten". Was verkauft werden soll, wollen die Partner noch nicht verraten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Von Cubesats zu Disksats
Satelliten als fliegende Scheiben

Leichte und billige Satelliten, die auch zu Mond und Mars fliegen können: Aerospace Corp hat den neuen Standardformfaktor Disksats entwickelt.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Von Cubesats zu Disksats: Satelliten als fliegende Scheiben
Artikel
  1. Cyrcle Phone 2.0: Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten
    Cyrcle Phone 2.0
    Rundes Smartphone soll 700 Euro kosten

    Dass Mobiltelefone in den letzten 20 Jahren meist nicht rund gewesen sind, scheint einen guten Grund zu haben, wie das Cyrcle Phone 2.0 zeigt.

  2. Wochenrückblick: Frischobst
    Wochenrückblick
    Frischobst

    Golem.de-Wochenrückblick Apple zeigt neue Geräte und Windows wird schneller: die Woche im Video.

  3. A New Beginning: Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt
    A New Beginning
    Jetzt wird Outcast wirklich fortgesetzt

    Rund 22 Jahre nach dem Start des ersten Teils gibt es die Ankündigung von Outcast 2 für Xbox Series X/S, Playstation 5 und Windows-PC.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • iPhone 13: jetzt alle Modelle vorbestellbar • Sony Pulse 3D PS5-Headset Midnight Black vorbestellbar 89,99€ • Breaking Deals mit Club-Rabatten (u. a. Samsung 65" QLED 1.189,15€) • WD Black SN750 1TB 96,99€ • Amazon Exklusives in 4K-UHD • GP Anniversary Sale: History & War [Werbung]
    •  /