Abo
  • Services:

Friedrichshafen wird T-City

VDSL und HSDPA sowie 80 Millionen Euro zur Umsetzung von Projektideen

Die Telekom hat Friedrichshafen zum Gewinner ihres Städtewettbewerbs "T-City" gekürt. In der Stadt wird die Telekom VDSL und HSDPA sowie weitere integrierte IT-Lösungen zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Während einer Projektlaufzeit von fünf Jahren sollen die Lebensqualität der Bürger und die Standortqualität und Vernetzung der Stadt mittels moderner Informations- und Kommunikationstechnik nachhaltig gesteigert werden, so die Telekom. Bis zu 35 Millionen Euro stehen für den Ausbau der Infrastruktur in der T-City bereit, weitere 80 Millionen Euro sollen helfen, ausgewählte Projektideen zu realisieren.

Insgesamt nahmen 52 Städte an dem Wettbewerb teil und es wurden über 1.000 Ideen eingereicht. Zehn Städte - Arnsberg, Coburg, Frankfurt (Oder), Friedrichshafen, Görlitz, Kamp-Lintfort, Kaiserslautern, Neuruppin, Osterholz-Scharmbeck und Schwäbisch-Hall - kamen in die Endrunde. Die neun, die nicht gewonnen haben, erhalten jeweils 50.000 Euro zur Umsetzung von Projektideen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen

R.Köse 06. Sep 2007

Ja das mit dem T-Com stimmt echt...Ich sag ma so"Scheiss auf T-COM"... ICh bin selber...

R.Köse 06. Sep 2007

Bodensee´ler.....Hast vollkommen recht... Bodensee vor allem FN-CITY ist sehr schön...

graf zeppelin 22. Feb 2007

?? gibt es dann rosarote luftschiffe und zeppeline. hoffentlich nicht. die soll ein neuer...

SirRobin 21. Feb 2007

Jetzt gibts aber was auf die Ohren Alter... Gegenüber von Friedrichshafen liegt die...

SirRobin 21. Feb 2007

Hi, als ehemaliger Lindauer/Friedrichshafener (jetzt München) GLückwunsch an alle die im...


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

Pillars of Eternity 2 im Test: Fantasy unter Palmen
Pillars of Eternity 2 im Test
Fantasy unter Palmen

Ein klassisches PC-Rollenspiel in der Art von Baldur's Gate, aber in einem karibisch angehauchten Szenario mit Piraten und Segelschiffen: Pillars of Eternity 2 entpuppt sich im Test als spannendes Abenteuer mit viel Flair.
Ein Test von Peter Steinlechner


    Recycling: Die Plastikwaschmaschine
    Recycling
    Die Plastikwaschmaschine

    Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann


        •  /