Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Mario Slam Basketball - Pilze auf dem Court

Fun-Sport für das Nintendo DS

Wenn sich Klempner Mario als Sportskanone versucht, ist das oft sehr unterhaltsam, allerdings nur in den seltensten Fällen realistisch. Mario Slam Basketball für das Nintendo DS zeigt das ein weiteres Mal: Mit dem eigentlichen Basketballspiel hat dieser Titel nur wenig zu tun.

Mario Slam Basketball
Mario Slam Basketball
Wer ein simulationslastiges Basketballspiel für das DS sucht, sollte also von Anfang an einen großen Bogen um Mario Slam Basketball machen - mit offiziellen Regeln, glaubwürdigen Spielzügen oder standardisierter Punktvergabe hält sich der Titel gar nicht erst auf. Stattdessen darf in bester Streetballmanier in Dreier-Teams auf Korbjagd gegangen werden, wobei fast alle Spielzüge mit dem Touchscreen bewerkstelligt werden: Per Stylus gibt man Laufrichtung, Passfolge oder sogar die Dribbel-Geschwindigkeit vor; auch Abwehrmanöver oder Sonderaktionen wie Dunkings werden durch das seitliche oder senkrechte Führen des Stylus bewerkstelligt.

Anzeige

Mario Slam Basketball
Mario Slam Basketball
Für zusätzliche Abwechslung sorgen einige Mario-typische Extras: Schildkrötenpanzer und Power-Pilze gibt es hier ebenso wie kleinere Rangeleien, einsammelbare Münzen und zahlreiche Bonusfelder; Letztere erhöhen dann natürlich auch die Punktzahl und bringen einem den Sieg näher. Neben Mario warten natürlich auch die ganzen anderen berühmten Nintendo-Charaktere wie Peach oder Yoshi auf ihren Einsatz, und da Square Enix für die Entwicklung verantwortlich zeichnete, finden sich auch Gesichter aus der Final-Fantasy-Reihe.

Mario Slam Basketball
Mario Slam Basketball
Ein WLAN-Modus sorgt für Multiplayer-Spaß, trotzdem leidet Mario Slam Basketball ein bisschen an mangelnder Langzeit-Motivation: Der beständig steigende Schwierigkeitsgrad und freispielbare Bonus-Charaktere alleine können nicht verhindern, dass das Gameplay auf Dauer doch etwas monoton wirkt.

Mario Slam Basketball ist für Nintendo DS bereits im Handel erhältlich und kostet etwa 40,- Euro.

Fazit:
Wie schon viele andere Mario-Sport-Spiele ist auch Mario Slam Basketball eine sehr kurzweilige und unterhaltsame Angelegenheit - die allerdings nicht so dauerhaft begeistern und fesseln kann wie etwa ein Mario Kart. Für ein paar Runden witzigen Ballsport zwischendurch taugt der Titel aber zweifellos immer wieder.


eye home zur Startseite
Meckerziege 22. Feb 2007

kennt ihr auch schon das neue linux my coffee project? linux jetzt auch auf dem...

FranUnFine 22. Feb 2007

Ich fahr immer mit der U zur Arbeit, da ist ein DS sehr praktisch. Mit ner PSP bräuchte...

Dr. Mario 21. Feb 2007

Englischkurs for everyalle! :-P

SkyCAM 21. Feb 2007

Würde ich praktisch ausschließen weil die Steuerung komplett auf den DS ausgerichtet ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. SSI Schäfer IT Solutions GmbH, Oberviechtach bei Weiden
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. Baden-Württembergischer Genossenschaftsverband e.V., Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 149,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fall Creators Update

    Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen

  2. Canon

    Riesiger Bildschirm soll DSLR und Tablet vereinen

  3. Wibotic Powerpad

    Induktions-Drohnenlandeplatz erhöht die Reichweite

  4. Mercedes-Benz Energy

    Elektroauto-Akkus werden zum riesigen Stromnetzspeicher

  5. Unternehmen

    1&1 Versatel bietet Gigabit für Frankfurt

  6. Microsoft

    Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker

  7. DMT Bonding

    Telekom probiert 1 GBit/s ohne Glasfaser aus

  8. Telekom-Software

    Cisco kauft Broadsoft für knapp 2 Milliarden US-Dollar

  9. Pubg

    Die blaue Zone verursacht künftig viel mehr Schaden

  10. FSFE

    "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Re: Die Latenz sei mit zwei oder drei Sekunden...

    rubberduck09 | 08:00

  2. Und warum nicht einfach ein Pad mit z.B. 100...

    rubberduck09 | 07:58

  3. Re: Problem = Nutzer

    FreiGeistler | 07:56

  4. Da kommen viele Interessenskonflikte zusammen

    ckerazor | 07:51

  5. Re: HA HA, Reactive, Non-blocking am A****

    dice2k | 07:50


  1. 08:23

  2. 07:34

  3. 07:22

  4. 07:11

  5. 18:46

  6. 17:54

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel