Abo
  • IT-Karriere:

Software-Diebstahlschutz für Smartphones

SilentGuard informiert über Rufnummer nach SIM-Card-Wechsel

Mit SilentGuard bieten die Entwickler von Eurostudio eine Software für PalmOS-Smartphones, die ein gestohlenes Gerät wiederfindet. Nach einem unbefugten Wechsel der SIM-Card verschickt die Software selbsttätig eine SMS mit der betreffenden Rufnummer, um das Smartphone zu lokalisieren und so wiederzubekommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Im Falle eines Diebstahls entfernen Diebe meist sofort die SIM-Card aus dem Smartphone, um nicht lokalisiert zu werden. Hier greift SilentGuard 2.0 ein, indem das Programm bei Einsatz einer neuen SIM-Card sofort eine Kurzmitteilung mit der Rufnummer auf der SIM-Card an eine Auswahl von bis zu fünf Rufnummern sendet.

Stellenmarkt
  1. Schwarz IT KG, Neckarsulm
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Nach Erhalt einer solchen SMS hat der rechtmäßige Besitzer die Möglichkeit, die Strafverfolgungsbehörden einzuschalten, um das Gerät zu lokalisieren. Die Entwickler versprechen, dass sich SilentGuard 2.0 nicht ohne weiteres abschalten oder deinstallieren lässt. Allerdings dürfte die Software einen Hard-Reset nicht überstehen, wenn ein Dieb an dem Gerät und nicht an den Daten darauf interessiert ist.

SilentGuard 2.0 für PalmOS ist zum Preis von 11,99 US-Dollar erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

genab.de 26. Feb 2007

gibt es sowas für Windows Mobile 5 für Symbian giebts dazu gleich ne ganze reihe, aber...

Greg 21. Feb 2007

richtig, viel produktiver ists dagegen über die böse welt in internetforen zu meckern :)

Flow 21. Feb 2007

oh mann, klar nur weil du 3 abgelaufene sim karten hast, haben das sicher alle anderen...

Karaya13 21. Feb 2007

Warum ist diese Funktion nicht serienmäßig in allen Handys verbaut. Für Symbianphones...

mich 21. Feb 2007

Es geht hier nicht um eine Sperre, sondern darum den neuen unrechtmäßigen Benutzer...


Folgen Sie uns
       


Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /