• IT-Karriere:
  • Services:

YUI 2.2.0 mit Browser History Manager

Neue Version der Yahoo User Interface Library veröffentlicht

Yahoo spendiert seiner Yahoo User Interface Library (YUI) neue Funktionen und veröffentlicht die JavaScript-Bibliothek in der Version 2.2.0. Mit dabei ist unter anderem der Browser History Manager, mit dem sich die Vor- und Zurück-Buttons des Browsers zur Navigation in dynamischen Webapplikationen nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu ist zunächst einmal die Versionsnummer, denn statt 0.12.2 hört die neue Version auf 2.2.0. Der Grund dafür: Yahoo führt seine interne und externe Version der Bibliothek zusammen, d.h. die unter der BSD-Lizenz veröffentlichten YUI-Komponenten entsprechen nun exakt dem, was Yahoo in seinen eigenen Webapplikationen nutzt.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Wirecard Acceptance Technologies GmbH, Aschheim bei München

In der neuen Version wartet die YUI-Bibliothek mit einem neuen "Browser History Manager" auf, der es erlaubt, die Vor- und Zurück-Buttons im Browser zu nutzen, um in dynamischen Webseiten zu navigieren. Zudem lassen sich damit Bookmarks auf entsprechende Seiten setzen.

Neu ist zudem die Komponente "DataTable Control" zum Umgang mit tabellarischen Daten. Die damit in Tabellen dargestellten Daten können vom Nutzer beispielsweise sortiert und das Aussehen der Tabelle verändert werden. Zudem lassen sich Daten direkt in der Tabelle editieren oder aus externen Quellen dynamisch einlesen.

Mit "Button Control" lassen sich Buttons für diverse Aktionen gestalten - und das deutlich flexibler, als es gewöhnliche Buttons zulassen. Hinzu kommen einige Änderungen in der YUI-Struktur, die im Detail im YUI-Blog zu finden sind.

Die "Yahoo! User Interface Library" steht unter einer BSD-Lizenz und kann auf den Seiten des Yahoo Developer Network heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

mac 21. Feb 2007

dem kann ich nur 100%ig zustimmen!

BSDDaemon 21. Feb 2007

AJAX ist eine einzige Barriere.


Folgen Sie uns
       


Silent Hill (1999) - Golem retro

Wir haben einen Ausflug ins beschauliche Silent Hill gemacht - und ins Jahr 1999.

Silent Hill (1999) - Golem retro Video aufrufen
Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Radeon RX 5500 (4GB) im Test: AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren
    Radeon RX 5500 (4GB) im Test
    AMDs beste 200-Euro-Karte seit Jahren

    Mit der Radeon RX 5500 hat AMD endlich wieder eine sparsame und moderne Mittelklasse-Grafikkarte im Angebot. Verglichen mit Nvidias Geforce GTX 1650 Super reicht es zum Patt - aber nicht in allen Bereichen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Workstation-Grafikkarte AMDs Radeon Pro W5700 hat USB-C-Anschluss
    2. Navi-Grafikeinheit Apple bekommt Vollausbau und AMD bringt RX 5300M
    3. Navi-14-Grafikkarte AMD stellt Radeon RX 5500 vor

    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

      •  /