YUI 2.2.0 mit Browser History Manager

Neue Version der Yahoo User Interface Library veröffentlicht

Yahoo spendiert seiner Yahoo User Interface Library (YUI) neue Funktionen und veröffentlicht die JavaScript-Bibliothek in der Version 2.2.0. Mit dabei ist unter anderem der Browser History Manager, mit dem sich die Vor- und Zurück-Buttons des Browsers zur Navigation in dynamischen Webapplikationen nutzen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Neu ist zunächst einmal die Versionsnummer, denn statt 0.12.2 hört die neue Version auf 2.2.0. Der Grund dafür: Yahoo führt seine interne und externe Version der Bibliothek zusammen, d.h. die unter der BSD-Lizenz veröffentlichten YUI-Komponenten entsprechen nun exakt dem, was Yahoo in seinen eigenen Webapplikationen nutzt.

Stellenmarkt
  1. IT Security Manager/in (w/m/d)
    Investitionsbank Schleswig-Holstein, Kiel
  2. Software- / Solution-Architect (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
Detailsuche

In der neuen Version wartet die YUI-Bibliothek mit einem neuen "Browser History Manager" auf, der es erlaubt, die Vor- und Zurück-Buttons im Browser zu nutzen, um in dynamischen Webseiten zu navigieren. Zudem lassen sich damit Bookmarks auf entsprechende Seiten setzen.

Neu ist zudem die Komponente "DataTable Control" zum Umgang mit tabellarischen Daten. Die damit in Tabellen dargestellten Daten können vom Nutzer beispielsweise sortiert und das Aussehen der Tabelle verändert werden. Zudem lassen sich Daten direkt in der Tabelle editieren oder aus externen Quellen dynamisch einlesen.

Mit "Button Control" lassen sich Buttons für diverse Aktionen gestalten - und das deutlich flexibler, als es gewöhnliche Buttons zulassen. Hinzu kommen einige Änderungen in der YUI-Struktur, die im Detail im YUI-Blog zu finden sind.

Die "Yahoo! User Interface Library" steht unter einer BSD-Lizenz und kann auf den Seiten des Yahoo Developer Network heruntergeladen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /