• IT-Karriere:
  • Services:

HD-DVD in Rot: Erste 3X-DVD-ROM produziert

HD-DVD-kompatibles DVD-Format als kostengünstige Alternative für HD-Videos

Wie der Mastering-Spezialist Doug Carson & Associates (DCA) vor kurzem mitteilte, ist es dem Hersteller Sonopress erstmals gelungen, eine 3X-DVD-ROM zu produzieren. Das Format soll kompatibel zu HD-DVD-Playern sein und eine kostengünstige Alternative bieten, um HD-Inhalte in den Markt zu bringen.

Artikel veröffentlicht am ,

Sonopress ist es nach Angaben von DCA erstmals gelungen, eine 3X-DVD-ROM zu mastern und zu vervielfältigen. Mit der 3X-DVD-ROM steht im Formatkrieg zwischen der HD-DVD und der Blu-ray nun ein weiteres Format zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. PSI Software AG Geschäftsbereich PSI Energie EE, Aschaffenburg

Die 3X-DVD-ROM nutzt zum Auslesen Laserlicht mit der von der DVD bekannten Wellenlänge von 650 nm. Sie soll kompatibel zu HD-DVD-Abspielgeräten sein und ist schon länger vom DVD-Forum vorgesehen.

Das HD-DVD-Lager bietet für die Videoindustrie somit eine kostengünstige Alternative zur HD-DVD an, obwohl die HD-DVD bereits günstiger sein soll als die Blu-ray. Laut der Mitteilung von DCA sollen bereits einige Hersteller an dem kostengünstigen Format interessiert sein.

Auf einer normalen einlagigen DVD sollen sich so knapp über eine Stunde Filmmaterial in hoher Auflösung unterbringen lassen, auf die Dual-Layer-DVD passen mehr als zwei Stunden hochauflösendes Filmmaterial. Für längere Filme reicht dies oftmals nicht aus und auch für kürzere Filme wird der Platz eng, wenn nicht auf Bonusmaterial verzichtet wird.

Als Video-Codecs stehen dem Format AVC MPEG-4, VC-1 und MPEG-2 zur Verfügung. Letzterer Codec bietet sich auf Grund der begrenzten Speicherkapazität jedoch kaum an. Außerdem unterstützt das Format den vor kurzem ausgehebelten AACS-Kopierschutz und das UDF-2.5-Dateisystem der HD-DVD.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,49€
  2. 21,99€
  3. 18,69€

AE 22. Mai 2007

Das ist zwar alless schön und gut. Aber du Übersiehst da die wichtigsten Aspekte. 1...

huahuahua 25. Feb 2007

Na, Golem.de, worauf seid ihr denn da hereingefallen? Sicherlich ist die 3X-DVD billiger...

Bibabuzzelmann 22. Feb 2007

Ausser am PC, da braucht man nur die passenden Codecs, dann laufen sie auch auf dem PC...

xaser 22. Feb 2007

kam bei mir nicht so rüber, nein.

Bibabuzzelmann 21. Feb 2007

Ich hab den heutigen Tag als denkfrei erklärt :) Hab heut keine Lust *g


Folgen Sie uns
       


Mobilfunk: UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet
Mobilfunk
UMTS-Versteigerungstaktik wird mit Nobelpreis ausgezeichnet

Sie haben Deutschland zum Mobilfunk-Entwicklungsland gemacht und wurden heute mit dem Nobelpreis ausgezeichnet: die Auktionstheorien von Paul R. Milgrom und Robert B. Wilson.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Coronakrise Deutsche Urlaubsregionen verzeichnen starke Mobilfunknutzung
  2. LTE Telekom benennt weitere Gewinner von "Wir jagen Funklöcher"
  3. Mobilfunk Rufnummernportierung darf maximal 7 Euro kosten

Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Watch SE im Test: Apples gelungene Smartwatch-Alternative
Watch SE im Test
Apples gelungene Smartwatch-Alternative

Mit der Watch SE bietet Apple erstmals parallel zum Topmodell eine zweite, günstigere Smartwatch an. Die Watch SE eignet sich unter anderem für Nutzer, die auf die Blutsauerstoffmessung verzichten können.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple WatchOS 7.0.3 behebt Reboot-Probleme der Apple Watch 3
  2. Series 6 im Test Die Apple Watch zwischen Sport, Schlaf und Sättigung
  3. Apple empfiehlt Neuinstallation Probleme mit WatchOS 7 und Apple Watch lösbar

    •  /