Abo
  • Services:
Anzeige

Neue Delphi-Versionen für Win32- und PHP-Entwicklung

CodeGear führt Borland-Entwicklungs-Tools weiter

Die Borland-Tochter CodeGear hat zwei neue Versionen der Entwicklungsumgebung Delphi veröffentlicht. Delphi 2007 für Win32 erweitert die Software um Unterstützung für Windows Vista und Ajax-Techniken. Mit Delphi für PHP möchte CodeGear auch Webprogrammierern ein Werkzeug für die schnelle Anwendungsentwicklung zur Verfügung stellen.

Mit Delphi 2007 für Win32 sowie Delphi für PHP hat CodeGear zwei neue Versionen der integrierten Entwicklungsumgebung (IDE) Delphi veröffentlicht, die insbesondere für die schnelle Applikationsentwicklung - Rapid Application Development (RAD) - eingesetzt wird. Delphi für PHP ist dabei insbesondere für die Programmierung datenbankgestützter Webanwendungen gedacht. Dabei wird die Open-Source-Komponentenbibliothek Visual Component Library (VCL) genutzt. VCL stammt aus der Windows-Welt und wurde von Borland entwickelt. Die PHP-Variante bietet über 50 Komponenten, die sich in den eigenen Anwendungen einsetzen lassen.

Anzeige

Zu den unterstützten Datenbanksystemen zählen InterBase, MySQL, Microsoft SQL sowie Oracle. Ein PHP-Debugger ist ebenso integriert wie ein Werkzeug zur Internationalisierung der Anwendungen. Der Quelltexteditor bietet darüber hinaus Techniken wie Code Insight, Code Explorer und Code Templates und Delphi für PHP unterstützt die Verteilung der Anwendungen auf unterschiedliche Plattformen wie Windows, Linux und Solaris.

Die Software soll ab März 2007 für 219,- Euro erhältlich sein.

Bei der neuen Delphi-Version für die Windows-Anwendungsentwicklung fällt vor allem die Unterstützung von Windows Vista auf. Die mit Delphi 2007 programmierten Applikationen nutzen unter Vista auch die neue Aero-Oberfläche, wobei es keine Rolle spielt, ob die Entwicklung selbst unter Windows 2000, XP oder Vista erfolgt. Für Webanwendungen gibt es zudem Ajax-Unterstützung. Auch Delphi 2007 für Win32 unterstützt gängige Datenbanksysteme wie MySQL und Oracle und bietet mit DBX4 außerdem eine Architektur, die die Einbindung von Datenbanken vereinfachen soll.

Delphi 2007 für Win32 soll ebenfalls ab März 2007 erhältlich sein und erscheint in einer Professional-Variante für knapp 799,- Euro, deren Update-Preis 349,- Euro beträgt. Die Enterprise-Fassung kostet 1.749,- Euro, das Update 1.149,- Euro. Die Enterprise-Edition unterstützt dabei zusätzliche Datenbanksysteme wie Oracle 10g und bringt eine erweiterte Ajax-Unterstützung mit, die besonders für den Unternehmenseinsatz gedacht ist.


eye home zur Startseite
Dado 08. Mai 2007

Für alle die es evtl. interessiert https://forum.golem.de/read.php?16126,871224,948650...

Dado 08. Mai 2007

Trendy Testballon würde ich Kylix nicht nennen, es gab durchaus Firmen die noch heute mit...

Steffen Forkmann 26. Apr 2007

Das sehe ich genauso. Delphi for PHP kann leider nicht mal Remote Debugging. Einen...

delphi4php-forum 26. Mär 2007

Für die, die es interessiert, habe icg mal ein Forum zu diesem Thema aufgemacht. http...

Tobias Eckl 28. Feb 2007

Hallo Herr Salzgeber, wollte auf diesem Weg meine Freude über eine neue Version von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  2. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  3. OSRAM GmbH, Augsburg
  4. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)
  2. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Game of Thrones, The Big Bang Theory)

Folgen Sie uns
       


  1. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  2. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  3. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  4. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  5. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust

  6. Open Source Projekt

    Oracle will Java EE abgeben

  7. Apple iPhone 5s

    Hacker veröffentlicht Secure-Enclave-Key für alte iPhones

  8. Forum

    Reddit bietet native Unterstützung von Videos

  9. Biomimetik

    Drohne landet kontrolliert an senkrechter Wand

  10. Schifffahrt

    Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Amazon.com sendet nach Deutschland

    HabeHandy | 16:43

  2. Re: Rechtssystem untergraben

    der_wahre_hannes | 16:42

  3. Egoshooter heutzutage nicht mehr spielbar.

    BossVonFelsberg | 16:41

  4. Re: Die Menschen schauen gerne in die...

    nille02 | 16:40

  5. Re: Sie wird elektrisch angetrieben, fährt also...

    zZz | 16:38


  1. 16:20

  2. 15:30

  3. 15:07

  4. 14:54

  5. 13:48

  6. 13:15

  7. 12:55

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel