Abo
  • Services:
Anzeige

Erster Wii-Modchip für Importe, Homebrew und Film-DVDs

Für Wii selbst geschriebene Software aus der Fan-Gemeinde, so genannte Homebrew-Software, soll sich über das Chip-Menü ausführen lassen. Dort soll auch eine Wiedergabefunktion für Spielfilm-DVDs zu finden sein, so dass nicht auf Nintendos zweite Wii-Generation gewartet werden muss, um die Spielekonsole auch als DVD-Player verwenden zu können. Der "WiiXT DVD Movie Player" soll dabei Regionalcodes ignorieren und ist damit auch für Filmimporte geeignet.

Damit würde der WiiXT-Chip der erfolgreichen und in Deutschland seit Dezember 2006 verkauften Spielekonsole weitere Nutzungsmöglichkeiten eröffnen - und Fans von Importspielen Hoffnung auf Spielenachschub aus dem Ausland machen. Leider hatte Nintendo sich entschieden, auch bei seinem Gamecube-Nachfolger Wii wieder auf regionale Beschränkungen für Spiele zu setzen. Bei den durch die Welt reisenden Spielehandhelds wie etwa dem Nintendo DS ist das nicht der Fall.

Anzeige

Noch muss allerdings etwas gewartet werden, bis der WiiXT fertig und letztlich auch in Produktion gegangen ist - die Entwickler gehen davon aus, dass es in etwa drei Monaten so weit ist und WiiXT inklusive USB-Dongle für rund 65,- US-Dollar angeboten werden kann. Die Installation wird nicht ganz einfach sein, erfordert sie doch laut Beschreibung neben dem einfachen Schnellauflöten des WiiXT-Drive-Chips auch vier weitere Lötstellen, um die USB-Dongle-Funktion nutzen zu können. Darüber wird offenbar die Regionalcode-Befreiung der Spiele realisiert.

 Erster Wii-Modchip für Importe, Homebrew und Film-DVDs

eye home zur Startseite
Peter Spitz 21. Jun 2007

Nein nein...die Erklärung ist ganz einfach: Nachdem Herr OoO sich im Alter von drei...

Plattofix 21. Feb 2007

Da muss ich dir Recht geben. Die Player sind ja mittlerweile fast billiger als die DVDs.

ChriDDel 21. Feb 2007

Dann les mal beim Kauf eines VC Games nach. Du kaufst nicht die Software, sondern die...

GrinderFX 21. Feb 2007

Das war ein weit bekanntes problem und jeder cube mochte seltsamerweise andere rohlinge.

Capdevila 20. Feb 2007

Scheiße xD in Sachen Schlagfertigkeit kann ich mir von vielen Leuten noch ein Scheibchen...


wi01b.net / 20. Feb 2007

Neuer Wii-Modchip WiiXT angekündigt

stohl.de / 20. Feb 2007

Wii kann DVDs abspielen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Media-Saturn Deutschland GmbH, Ingolstadt
  2. congatec AG, Deggendorf
  3. ViaMedia AG, nordöstlich von Stuttgart
  4. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart, Sindelfingen, Neu-Ulm, Ulm


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 849,00€ (UVP € 1.298,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. 3D NAND

    Samsung investitiert doppelt so viel in die Halbleitersparte

  2. IT-Sicherheit

    Neue Onlinehilfe für Anfänger

  3. Death Stranding

    Kojima erklärt Nahtodelemente und Zeitregen

  4. ROBOT-Angriff

    19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

  5. Bielefeld

    Stadtwerke beginnen flächendeckendes FTTB-Angebot

  6. Airspeeder

    Alauda plant Hoverbike-Rennen

  7. DisplayHDR 1.0

    Vesa definiert HDR-Standard für Displays

  8. Radeon-Software-Adrenalin-Edition

    Grafikkartenzugriff mit Smartphone-App

  9. Datentransfer in USA

    EU-Datenschützer fordern Nachbesserungen beim Privacy Shield

  10. Ghostscript

    Vertragsverletzung in GPL-Klage wird nicht entschieden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Firmenstreit Google blockiert Youtube auf Amazons Fire TV
  2. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  3. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Mobilfunk Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend
  2. Leserfragen beantwortet Fährt der E-Golf auch bei Gewitter?
  3. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler

  1. Re: Oberleitungen sind geldverschwendung

    Dwalinn | 17:35

  2. Re: Im Prinzip wie der 27UD88-W nur eben größer...

    TeK | 17:33

  3. Re: Das wird total abgefahren....

    mnicklisch | 17:33

  4. Re: Sehr gut

    rafterman | 17:26

  5. Re: Wer zahlt eigentlich den Strom

    ScaniaMF | 17:24


  1. 17:11

  2. 16:58

  3. 16:37

  4. 16:15

  5. 16:12

  6. 16:01

  7. 15:54

  8. 15:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel