Software prüft Windows-PC auf Vista-Tauglichkeit

Windows Vista Upgrade Advisor in der Version 1.0 erschienen

Microsoft hat die Prüfsoftware "Windows Vista Upgrade Advisor" in der Version 1.0 veröffentlicht. Damit wird ein Rechner mit Windows XP daraufhin geprüft, ob die Hardware die Anforderungen von Windows Vista erfüllt. So können sich Interessenten im Vorfeld darüber informieren, ob Windows Vista auf ihren Systemen läuft.

Artikel veröffentlicht am ,

Der "Windows Vista Upgrade Advisor 1.0" funktioniert ausschließlich mit den 32-Bit-Systemen von Windows XP. Ansonsten wird nur die 32-Bit-Version von Windows Vista unterstützt, falls ein Kunde auf eine andere Vista-Version aufsteigen will. Wer noch Windows 2000 oder gar Windows 9x einsetzt, kann die Hardware-Prüfung damit nicht vornehmen.

Stellenmarkt
  1. Systembetreuer (m/w/d) M365 / Azure
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main,Dortmund,Frankfurt (Oder)
  2. IT Specialist Messaging - Exchange (m/w/d)
    Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
Detailsuche

Microsoft versichert, dass der Windows Vista Upgrade Advisor keinerlei persönliche Daten sammelt und an Microsoft sendet. Es werden aber Informationen zur Hardware an Microsoft übermittelt, um die Vista-Tauglichkeit zu überprüfen.

Der "Windows Vista Upgrade Advisor" steht ab sofort in der Version 1.0 kostenlos zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Software
Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise

Teslas Autos haben viel Elektronik an Bord, doch die Chipkrise scheint dem Unternehmen nichts anzuhaben. Elon Musk erzählt, wie das geschafft wurde.

Software: Elon Musk verrät Teslas Tricks zur Bewältigung der Chipkrise
Artikel
  1. Alphabet: Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv
    Alphabet
    Google wächst durch Anzeigengeschäft massiv

    Googles Mutterkonzern Alphabet hat seinen Quartalsumsatz um 57 Prozent steigern können - vor allem dank des starken Werbegeschäftes.

  2. Energiespeicher: Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh
    Energiespeicher
    Tesla nennt Preis für Megapack-Akku mit 3 MWh

    Das Tesla Megapack ist ein industrielles Akkusystem mit einer Kapazität von 3 Megawattstunden. Nun wurde der Online-Konfiguratur online gestellt.

  3. Quartalsbericht: Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum
    Quartalsbericht
    Apple erreicht 36 Prozent Umsatzwachstum

    Apple hat viel mehr iPhones, iPads, Macs und Zubehör verkauft als im Vorjahr. Der Umsatz stieg um 36 Prozent und auch der Gewinn lässt sich sehen.

Hakeloma 02. Jun 2007

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Ich habe das...

graf porno 23. Feb 2007

Es scheint, als wenn die Alternate-Beschreibung inkorrekt ist. Die 9200 ist eine DX8...

kenshinxl 21. Feb 2007

Wenn du das unbedingt so erwähnenswert findest, dann möchte ich meinen Senf hinzu geben...

Ember 20. Feb 2007

Ich hab's mal bei mir laufen lassen (auch wenn ich Vista derzeit nicht ernsthaft in...

Cookie 20. Feb 2007

Nicht ganz: printf("Leider nur zu 91% kompatibel \n");



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Crucial Ballistix 16GB Kit 3200MHz 66,66€ • PCGH-Gaming-PCs stark reduziert (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X 1.400€) • Samsung 27" Curved FHD 240Hz 239,90€ • OnePlus Nord CE 5G 128GB 299,49€ • Microsoft Flight Simulator Xbox Series X 69,99€ • 3 für 2 Spiele bei MM [Werbung]
    •  /