MTV und Comedy Central bald via Joost

WSJ: Viacom schließt Partnerschaft mit Joost alias "The Venice Project"

Viacom, unter anderem der Mutterkonzern von MTV und Comedy Central, will mit Joost alias "The Venice Project" zusammenarbeiten und über die neue Plattform der Skype-Gründer Niklas Zennström und Janus Friis Fernsehsendungen verbreiten, meldet das Wall Street Journal. Erst vor kurzem hatte Viacom zahlreiche Videos auf YouTube wegen Urheberrechtsverletzungen entfernen lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laut Wall Street Journal wird Viacom Joost voraussichtlich mehrere hundert Stunden Programm von MTV, Comedy Central, Spike und anderen Sendern zur Verbreitung zur Verfügung stellen. Auch Filme aus Viacoms Paramount Studios sollen Teil der Vereinbarung sein.

Stellenmarkt
  1. Consultant IT-Security (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Hamburg, Wolfsburg
  2. HIS-Systembetreuerin (m/w/d)
    Hochschule Geisenheim University, Geisenheim
Detailsuche

Welche finanzielle Kompensation Viacom dafür von Joost erhält, ist unklar. Joost habe Viacom dabei zugesagt, die Urheberrechte an den Sendungen zu schützen, wird Viacom-Chef Philippe Dauman zitiert.

Joost läuft derzeit im Beta-Test, mittlerweile auch auf dem Mac. Der offizielle Start des P2P-Fernsehens von Joost ist laut Wall Street Journal für den 30. Juni 2007 geplant. Anders als bei YouTube sollen bei Joost ganze Sendungen zu finden sein, nicht nur kurze Ausschnitte.

Neben Viacom konnte Joost auch Partnerschaften mit Warner Music und dem niederländischen Big-Brother-Produzenten Endemol abschließen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


art 27. Mär 2007

In Mai ist es soweit! Bis dahin können alle Ineressenten, sich auf www.tvjoost.de auf die...

seppwert 27. Mär 2007

Hier könnt ihr euch weitere Infos zu Joost besorgen, oder euch für eine Einladung...

ojnflnlfmnö 14. Mär 2007

"Jo"/Das ist Mundstuhl: Eine Eierkoppbackschlampe und seid fetter blonder Freund! ganz...

....... 20. Feb 2007

[] Du hast verstanden, was Joost ist.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /