CMOS-Sensor macht Videos mit 6,4 Megapixeln und 60 Frames/s

Filmen und Fotografieren ohne Frame-Drop-Outs

Bildsensoren werden immer kleiner und lösen dabei immer höher auf. Sony hat mit dem IMX017CQE einen Hochgeschwindigkeits-CMOS-Sensor im 1/1,8-Zoll-Format vorgestellt. Er erreicht eine Auflösung von 6,4 Megapixeln bzw. 2.921 x 2.184 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Videos können mit 60 Bildern pro Sekunde bei 12 Bit Farbtiefe und einer "Pixelrate" von 384 Megapixeln pro Sekunde gedreht werden. Bei niedrigeren Auflösungen soll der Sensor bis zu 300 Bilder pro Sekunde schaffen.

Stellenmarkt
  1. E-Learning Manager (m/w/d)
    ALLPLAN GmbH, München
  2. IT Security Spezialist (m/w/d)
    BAHAG AG, Mannheim
Detailsuche

Nebenbei kann der Nutzer gleichzeitig auch Fotos machen, während er weiter filmt. Damit ist der Sensor vor allem für spezielle Fernsehkameras prädestiniert.

Der neue Sensor vom Typ 1/1,8 Zoll misst in der Diagonale 9,10 mm, die Pixel-Kantenlänge beträgt dabei 2,5 Mikron.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


:-) 20. Feb 2007

...und noch etwas: Der Sensor hat 6,4 Millionen Grauwert-Pixel, das ausgegebene Bild hat...

Kein Kostverächter 20. Feb 2007

Zitat Golem: Ich will das in meinem Händie!!!eintausendeinhundertelf111!!11!!11elf Ein...

Pi^2 20. Feb 2007

Pixel hat er so oder so.

moardin 20. Feb 2007

Der Traum: http://www.red.com VG, moardin

DGNOISE 20. Feb 2007

Dort muss auch eine SEHR effiziente und sparsame Elektronik dabei sein ... Full HD jetzt...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Venturi-Tunnel
Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke

White Motorcycle Concepts testet sein Elektromotorrad WMC250EV, bei dem der Fahrer auf einem riesigen Tunnel sitzt. Später soll es 400 km/h erreichen.

Venturi-Tunnel: Elektro-Motorrad mit Riesenloch auf der Teststrecke
Artikel
  1. Elektroauto: Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg
    Elektroauto
    Cadillac Lyriq nach 19 Minuten weg

    Einen der ersten Cadillac Lyriq zu reservieren, glich mehr einer Lotterie als einem Autokauf. In wenigen Minuten waren alle Luxus-Elektroautos vergriffen.

  2. Autos, Scooter und Fahrräder: Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote
    Autos, Scooter und Fahrräder
    Berlin reguliert Sharing-Mobilitätsangebote

    Die Nutzung des öffentlichen Raums durch Autos, Scooter und Fahrräder von Sharing-Unternehmen wird in Berlin reguliert.

  3. Abonnenten verunsichert: Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt
    Abonnenten verunsichert
    Apple hat Hörbücher aus Apple Music entfernt

    Wer mit einem Musikstreamingabo Hörbücher hören will, muss von Apple Music zu Deezer, Spotify oder einem anderen Anbieter wechseln.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Nur noch heute: MM-Club-Tage (u. a. SanDisk Ultra 3D 2 TB 142,15€) • Corsair Vengeance RGB PRO 16-GB-Kit DDR4-3200 71,39€ • Corsair RM750x 750 W 105,89€ • WD Elements Desktop 12 TB 211,65€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€) • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ [Werbung]
    •  /