Abo
  • Services:

CMOS-Sensor macht Videos mit 6,4 Megapixeln und 60 Frames/s

Filmen und Fotografieren ohne Frame-Drop-Outs

Bildsensoren werden immer kleiner und lösen dabei immer höher auf. Sony hat mit dem IMX017CQE einen Hochgeschwindigkeits-CMOS-Sensor im 1/1,8-Zoll-Format vorgestellt. Er erreicht eine Auflösung von 6,4 Megapixeln bzw. 2.921 x 2.184 Bildpunkten.

Artikel veröffentlicht am ,

Videos können mit 60 Bildern pro Sekunde bei 12 Bit Farbtiefe und einer "Pixelrate" von 384 Megapixeln pro Sekunde gedreht werden. Bei niedrigeren Auflösungen soll der Sensor bis zu 300 Bilder pro Sekunde schaffen.

Stellenmarkt
  1. Bank11 für Privatkunden und Handel GmbH, Neuss
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

Nebenbei kann der Nutzer gleichzeitig auch Fotos machen, während er weiter filmt. Damit ist der Sensor vor allem für spezielle Fernsehkameras prädestiniert.

Der neue Sensor vom Typ 1/1,8 Zoll misst in der Diagonale 9,10 mm, die Pixel-Kantenlänge beträgt dabei 2,5 Mikron.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  2. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)
  3. (nur für Prime-Mitglieder)
  4. 77€ (Vergleichspreis 97€)

:-) 20. Feb 2007

...und noch etwas: Der Sensor hat 6,4 Millionen Grauwert-Pixel, das ausgegebene Bild hat...

Kein Kostverächter 20. Feb 2007

Zitat Golem: Ich will das in meinem Händie!!!eintausendeinhundertelf111!!11!!11elf Ein...

Pi^2 20. Feb 2007

Pixel hat er so oder so.

moardin 20. Feb 2007

Der Traum: http://www.red.com VG, moardin

DGNOISE 20. Feb 2007

Dort muss auch eine SEHR effiziente und sparsame Elektronik dabei sein ... Full HD jetzt...


Folgen Sie uns
       


Byton K-Byte - Bericht

Byton stellt in China den K-Byte vor.

Byton K-Byte - Bericht Video aufrufen
VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Grafikkarten Virtual Link via USB-C für Next-Gen-Headsets
  2. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  3. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge

Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt US-Regierung gibt der Nasa nicht mehr Geld für Mondflug

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

    •  /