Abo
  • Services:
Anzeige

USB-Stick für den Militäreinsatz

Externer Speicher mit 164 Gramm Lebendgewicht

R&D Electronics hat einen USB-Stick vorgestellt, der extremen Temperaturen, Erschütterungen und auch elektromagnetischen Störungen widerstehen soll. Das "IronDrive" verhält sich wie ein normaler USB-Stick, der spezielle Stecker soll jedoch nicht die übliche Empfindlichkeit aufweisen. Ganz leicht ist der Militär-Stick übrigens nicht: Mit 10,16 cm Länge und 4,06 cm im Durchmesser wiegt er 164 Gramm.

Der Speicher-Stick wird in der Standardausführung mit einem GByte Kapazität ausgeliefert, verfügbar sind Varianten von 32 MByte bis 4 GByte. Der externe Datenspeicher kann laut Hersteller mit 20 MByte pro Sekunde ausgelesen und mit 10 MByte pro Sekunde beschrieben werden. Insgesamt soll das IronDrive bis zu 5 Millionen Mal wiederbeschreibbar sein. Nur mit einem USB-Adapter lässt es sich an einer normalen USB-Buchse betreiben.

Anzeige

Betrieben werden kann der MIL-STD-810F-konforme USB-Speicherstick bei -40 C bis +85 C, die Daten selbst bleiben gar bis -55 C im kalten und +95 C im heißen Bereich erhalten. Auch gegen Feuchtigkeit ist das Produkt laut Beschreibung geschützt. Stöße sollen bis 9 G in jeder Richtung ausgehalten und auch "nukleare Effekte" in bestimmtem Rahmen getrotzt werden, womit aber vermutlich nur schwache elektromagnetische Störungen und weniger harte Strahlungen gemeint sein dürften.

Eingesetzt wird der Speicherstick vorwiegend in Militärflugzeugen, Panzern und Booten. Damit können Software-Upgrades im Feld eingespielt oder Fahrzeugdaten erfasst werden.

Das IronDrive wurde von Lockheed Martin ursprünglich für die US-Armee entwickelt. R&D Electronics produziert die Sticks in Lizenz, nennt auf seiner Website jedoch keine Produktpreise.


eye home zur Startseite
Abe 01. Nov 2007

Im inneren eines Panzers hat es eine Klimaanlage. Aber wenn der Panzerfahrer nach...

Canzerastor 16. Mär 2007

Das Ding sieht eher aus wie eine Handgranate. Ich würde den Stick gerne kaufen, und...

Pulser 20. Feb 2007

Der Poste fragte nach einem Laptop. Ein Vollmetall-Laptop ist mir nicht bekannt. Apple...

dummfrag 20. Feb 2007

Das steht dort nicht, und selbst dann wäre SHA-1 kein Teil einer...

usbwarrior2007 20. Feb 2007

egal wir insallieren jetzt windows auf die sticks und schmeissen sie rüber! --> nächster...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Stuttgart
  2. SICK AG, Hamburg
  3. W&W Informatik GmbH, Ludwigsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Patchen über Windows Update

    Kathuphazginimuri | 06:05

  2. Re: Und von mir wird es offiziell erst mal ignoriert

    teenriot* | 05:37

  3. kann man nur hoffen, dass die getrackten Bugs...

    Poison Nuke | 05:01

  4. erinnert mich an einen Webcomic

    Crass Spektakel | 04:40

  5. Re: eh alles Mumpitz...

    Rulf | 04:11


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel