Abo
  • Services:
Anzeige

SC101T - Netgears neuer Gigabit-Netzwerkspeicher

Gehäuse fasst zwei Serial-ATA-Festplatten im 3,5-Zoll-Formfaktor

Auf der CeBIT 2007 wird Netgear den großen Bruder seines Netzwerkspeichers Storage Central 101 (SC101) vorstellen. Der neue SC101T hebt sich vom kleinen Modell durch Gigabit-Ethernet-Unterstützung ab.

Netgear SC101T
Netgear SC101T
Anstatt zwei PATA-Festplatten finden im SC101T zudem zwei SATA-Festplatten ein Zuhause. Die Festplatten lassen sich wie gehabt einzeln oder im RAID-1-Betrieb nutzen, um sie über das LAN ansprechen zu können. Verändert wurde auch die Gehäuseform, anders als der bauchige SC101 ist der SC101T ein Würfel.

Anzeige

Angesprochen wird das Netzwerk-Festplattengehäuse bzw. die einzubauenden 3,5-Zoll-Festplatten mittels einer Software, die es leider immer noch nicht für Linux oder MacOS X, sondern nur für Windows 2000 sowie XP und laut Netgear bald auch für Vista gibt. Auch als UPnP-Server lässt sich der Vorgänger SC101 noch immer nicht hernehmen, was wichtig wäre für den Einsatz mit Unterhaltungselektronik.

Beim SC101T ist laut Netgear aber wenigstens eine Anbindung an den Streaming-Client EVA8000 möglich. Auf welche Weise dies geschieht - etwa per UPnP -, konnte die deutsche Niederlassung des Unternehmens aber auf Nachfrage noch nicht angeben.

Die Auslieferung des auf der CeBIT 2007 zu sehenden SC101T ist für das zweite Quartal 2007 geplant. Ende März/Anfang April 2007 sollen zwar schon die ersten Geräte an den Handel gehen, nennenswerte Stückzahlen werden jedoch erst für den Mai 2007 erwartet.

Den Preis konnte Golem.de auf Nachfrage noch nicht in Erfahrung bringen, doch ist Netgears seit 2005 erhältliches SC101 seinerzeit für 129,- Euro angekündigt worden und im Handel mittlerweile schon für unter 85,- Euro zu haben.


eye home zur Startseite
Ich_auch 20. Dez 2009

Ich kann leider auch nur sagen: Bei mir funktioniert das Ding ( Netgear SC101 )nicht mit...

blubbaw 08. Mai 2007

hatte ein jahr lang die alte netgear sc101 box und das ding war ok. jedoch mit einigen...

phosporos 16. Mär 2007

------------------------------------------------------- Wirf nicht alle Begriffe in...

NSLU3??? 06. Mär 2007

Ich brauche sowas wie ne Linksys NSLU3, mit 350 MHz, 128+ MB RAM und natürlich einem...

KonBert 02. Mär 2007

Entschuldigung, was mschreibst Du da? Ja, aber die SC101 Serie ist doch gar kein SAN...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. W&W Asset Management GmbH, Ludwigsburg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. 16,99€
  3. 189,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  2. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  3. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  4. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  5. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  6. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  7. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  8. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  9. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  10. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

  1. Re: Dalli Dalli

    theFiend | 16:20

  2. Re: Sehr Kompakte Beschreibung

    zuschauer | 16:19

  3. Re: Damit die staatlichen Fake News noch länger...

    theFiend | 16:17

  4. Warum Inhalte überhaupt depublizieren?

    constantin13 | 16:16

  5. Re: Bin vollauf positiv überrascht

    DY | 16:08


  1. 15:34

  2. 13:05

  3. 11:59

  4. 09:03

  5. 22:38

  6. 18:00

  7. 17:47

  8. 16:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel