Abo
  • Services:
Anzeige

SC101T - Netgears neuer Gigabit-Netzwerkspeicher

Gehäuse fasst zwei Serial-ATA-Festplatten im 3,5-Zoll-Formfaktor

Auf der CeBIT 2007 wird Netgear den großen Bruder seines Netzwerkspeichers Storage Central 101 (SC101) vorstellen. Der neue SC101T hebt sich vom kleinen Modell durch Gigabit-Ethernet-Unterstützung ab.

Netgear SC101T
Netgear SC101T
Anstatt zwei PATA-Festplatten finden im SC101T zudem zwei SATA-Festplatten ein Zuhause. Die Festplatten lassen sich wie gehabt einzeln oder im RAID-1-Betrieb nutzen, um sie über das LAN ansprechen zu können. Verändert wurde auch die Gehäuseform, anders als der bauchige SC101 ist der SC101T ein Würfel.

Anzeige

Angesprochen wird das Netzwerk-Festplattengehäuse bzw. die einzubauenden 3,5-Zoll-Festplatten mittels einer Software, die es leider immer noch nicht für Linux oder MacOS X, sondern nur für Windows 2000 sowie XP und laut Netgear bald auch für Vista gibt. Auch als UPnP-Server lässt sich der Vorgänger SC101 noch immer nicht hernehmen, was wichtig wäre für den Einsatz mit Unterhaltungselektronik.

Beim SC101T ist laut Netgear aber wenigstens eine Anbindung an den Streaming-Client EVA8000 möglich. Auf welche Weise dies geschieht - etwa per UPnP -, konnte die deutsche Niederlassung des Unternehmens aber auf Nachfrage noch nicht angeben.

Die Auslieferung des auf der CeBIT 2007 zu sehenden SC101T ist für das zweite Quartal 2007 geplant. Ende März/Anfang April 2007 sollen zwar schon die ersten Geräte an den Handel gehen, nennenswerte Stückzahlen werden jedoch erst für den Mai 2007 erwartet.

Den Preis konnte Golem.de auf Nachfrage noch nicht in Erfahrung bringen, doch ist Netgears seit 2005 erhältliches SC101 seinerzeit für 129,- Euro angekündigt worden und im Handel mittlerweile schon für unter 85,- Euro zu haben.


eye home zur Startseite
Ich_auch 20. Dez 2009

Ich kann leider auch nur sagen: Bei mir funktioniert das Ding ( Netgear SC101 )nicht mit...

blubbaw 08. Mai 2007

hatte ein jahr lang die alte netgear sc101 box und das ding war ok. jedoch mit einigen...

phosporos 16. Mär 2007

------------------------------------------------------- Wirf nicht alle Begriffe in...

NSLU3??? 06. Mär 2007

Ich brauche sowas wie ne Linksys NSLU3, mit 350 MHz, 128+ MB RAM und natürlich einem...

KonBert 02. Mär 2007

Entschuldigung, was mschreibst Du da? Ja, aber die SC101 Serie ist doch gar kein SAN...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Neu-Ulm oder Mannheim
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. KOSTAL Gruppe, Dortmund
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Wars - Die letzten Jedi: Viel Luke und zu viel Unfug
Star Wars - Die letzten Jedi
Viel Luke und zu viel Unfug
  1. Star Wars Jedi Challenges im Test Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer
  2. Star Wars Neue Trilogie ohne Skywalker und Darth Vader angekündigt
  3. Electronic Arts Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

360-Grad-Kameras im Vergleich: Alles so schön rund hier
360-Grad-Kameras im Vergleich
Alles so schön rund hier
  1. USB-C DxO zeigt Ansteckkamera für Android-Smartphones
  2. G1 X Mark III Erste Kompaktkamera mit APS-C-Sensor von Canon
  3. Ozo Nokia hat keine Lust mehr auf VR-Hardware

E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

  1. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  2. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  3. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00

  4. Re: Ach RockStar ...

    DerSchwarzseher | 07:53

  5. Nein liebe Telekom

    Psy2063 | 07:45


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel