Abo
  • IT-Karriere:

Kostenloser Bildbetrachter mit PDF-Export

Neue Version von FastStones Image Viewer ist fertig

FastStone hat seinen kostenlosen Windows-Bildbetrachter Image Viewer in der Version 3.0 veröffentlicht, die nun auch eine PDF-Exportfunktion aufweist. Zudem lassen sich mehrseitige TIFF-Dateien damit verarbeiten und die Software ist nun kompatibel zu Windows Vista. Der Image Viewer besitzt eine Batch-Konvertierung sowie Grundfunktionen zur Bildbearbeitung.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Version 3.0 des Image Viewer kann mehrseitige TIFF-Dateien verarbeiten sowie in den Formaten TIFF und PDF mehrere Bilder in einer Datei ablegen. Die Diashow-Funktion kann Bilder nun aus mehreren Verzeichnissen heraus abspielen und mit den neuen Exportfunktionen können Bilder auch als PDF-Dokument abgespeichert werden. Die Batch-Funktionen sehen nun auch das Beschneiden von Fotos vor und beim Umgang mit EXIF-Daten werden beim Umbenennen per Batch-Befehl Zeit sowie Datum berücksichtigt.

Stellenmarkt
  1. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  2. Conergos, München

Die Bildbetrachter unterstützt alle gängigen Bildformate und kann diese auch in andere Formate konvertieren. Mit Hilfe grundlegender Bearbeitungsfunktionen lassen sich Bilder außerdem bearbeiten. Zur Software gehört eine Diashow-Funktion mit mehr als 150 Überblendeffekten und der Möglichkeit, diese mit Musik zu unterlegen.

FastStone bietet den Image Viewer 3.0 in englischer Sprache für die Windows-Plattform kostenlos zum Download an.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)

dominik 27. Feb 2007

ich wusste nich das irfanview nur 10 € kostet, danke für den tipp

qweqw 20. Feb 2007

Ist der nicht besser als alles andere ?

Bart 20. Feb 2007

Also auch XnView kann alle erdenklichen features von Stapelverarbeitungen und das man...

cyberglypyhics 20. Feb 2007

Weil es als PDF ganz gut aufgehoben ist? Ich persönlich ziehe allerdings ein kleines...


Folgen Sie uns
       


Zenbook Pro Duo - Hands on

Braucht man das? Gut aussehen tut das Zenbook Pro Duo jedenfalls.

Zenbook Pro Duo - Hands on Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


      •  /