Spieletest: Rocky Balboa - Altherrenboxen für Film-Fans

Rocky Balboa (PSP)
Rocky Balboa (PSP)
Optisch ist Rocky Balboa eine zwiespältige Angelegenheit: Gut modellierten Boxern stehen eher detailarme und sich beständig wiederholende Schauplätze gegenüber; Fans der Leinwandvorlagen können sich zumindest über zahlreiche Filmschnipsel freuen, die die einzelnen berühmten Kämpfe einleiten.

Stellenmarkt
  1. IT-Consultant im Bereich ERP-Systeme/ERP-Systemadmini- strator (m/w/d)
    CCV GmbH, Au i. d. Hallertau
  2. IT-Systemadministratorin/IT-- Systemadministrator (w/m/d)
    Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), Dortmund
Detailsuche

Rocky Balboa (PSP)
Rocky Balboa (PSP)
Einen Online-Modus gibt es nicht, zumindest aber einen Mehrspieler-Modus, in dem via WLAN Konkurrenten herausgefordert werden können. Ärgerlich sind hier nur - wie im Einzelspieler-Modus allerdings auch - die wie bei so vielen anderen PSP-Spielen auch ausufernden Ladezeiten.

Rocky Balboa erscheint exklusiv für Sonys PSP und kostet etwa 50,- Euro.

Fazit:
Rocky Balboa ist mit Sicherheit kein Lizenzschrott - vor allem Anhänger der Filme werden sich über die recht gelungene Inszenierung der diversen Boxkämpfe freuen. Eine spielerische Offenbarung ist der Titel allerdings auch nicht, sondern eher ein nettes Boxspiel für zwischendurch; wer einen dauerhaft motivierenden Karrieremodus und auch nach vielen Spielstunden noch abwechslungsreiches Kampfgeschehen sucht, wird hier nur begrenzt glücklich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest: Rocky Balboa - Altherrenboxen für Film-Fans
  1.  
  2. 1
  3. 2


eddie 28. Feb 2007

da muss ich yama recht geben. wenn du den film noch nicht gesehen hast, dann solltest du...

eazy 20. Feb 2007

Na sicher. das muss ja authentisch sein ^^

Capdevila 20. Feb 2007

Ich wär im nächsten Film für ein Match von Rocky gegen Axel, wird bestimmt lustig. Da...

Capdevila 20. Feb 2007

Ich krass Legastenika, du nicks hehe ... ;)

Capdevila 20. Feb 2007

Richtig... also@Golem: Wenn schon falsch, dann richtig! Dann auch Rocki statt Rocky...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Exascale: Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern
    Exascale
    Europa-Supercomputer nutzt ARM mit Intel-Beschleunigern

    Der erste europäische Supercomputer der Exascale-Klasse kombiniert eigene ARM-Prozessoren, die Sipearl Rhea, mit Intels Ponte Vecchio.

  2. Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
    Amazon, Apple, Google
    Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

    Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate-Deals (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /