Abo
  • Services:

Blender 2.43 mit Sculpt Mode und Multires Meshes

Freie 3D-Modeling- und -Render-Software mit neuen Funktionen

Die freie 3D-Modeling- und -Render-Software Blender wartet in der Version 2.43 wieder einmal mit zahlreichen neuen Funktionen auf. Rund sieben Monate Entwicklungszeit flossen in die neue Version ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Retopo-Tools
Retopo-Tools
Neu ist unter anderem der Sculpt Mode zur Bearbeitung von Mesh-Objekten. Anders als im Edit-Modus kann die Form der Modelle hier mit diversen Pinseln bearbeitet werden. Die Retopo-Tools erlauben es, die Struktur eines Mesh zu verändern, ohne dabei zugleich die Grundform anzutasten. So sollen sich Meshes besser für eine Animation herrichten lassen.

Stellenmarkt
  1. AVG Köln mbH, Köln
  2. Deutscher Apotheker Verlag Dr. Roland Schmiedel GmbH & Co., Stuttgart

Multires Meshes
Multires Meshes
In so genannten Multires Meshes lassen sich mehrere Stufen einer Aufteilung speichern, wobei jede Stufe verändert werden kann. Deutlich verbessert wurden auch die Softbodies, um z.B. Kleidung an Körper anzuschmiegen. Auch Flüssigkeiten sollen in der neuen Version besser aussehen.

Die seit einiger Zeit in Blender vorhandenen "Modifier" wurden überarbeitet, besser integriert und neue hinzugefügt. Auch der Kern zum Malen von Bildern wurde neu entwickelt und soll nun schneller zu Werke gehen. Hinzu kommen diverse Verbesserungen beim Rendering und im Bereich Animation, z.B. was das Gehen von Charakteren anbetrifft.

Details zu den Neuerungen in Blender 2.43 listen die Release Note und einige Videos, heruntergeladen werden kann die Software unter blender.org.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  2. 46,99€ (Release 19.10.)
  3. 2,99€
  4. 4,99€

Doc Blender 16. Okt 2008

Da sieht man mal das dieser dumme Mensch keine Ahnung von der Software hat. Mit Blender...

profi 3d... 19. Feb 2007

ich sags jetzt mal so: fuer 99% aller 3dmax und c4d raubko... tschuldigung...

Brand 19. Feb 2007

Stimmt, die VErsionsnummer ist 2.43, aber kurz vorher stand da noch 2.4.3! Darauf bezog...


Folgen Sie uns
       


Infiltrator Demo mit DLSS und TAA

Wir haben die Infiltrator Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti mit DLSS und TAA ablaufen lassen.

Infiltrator Demo mit DLSS und TAA Video aufrufen
Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen
  3. Handelskrieg Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    •  /