Abo
  • Services:

AnyDVD rippt nun auch HD-DVDs und umgeht DVI-Sperre

Dazu gibt es laut Slysoft noch eine Funktion zum Rippen von HD-DVDs auf die Festplatte, wobei AACS gleich entfernt wird. Für das direkte Kopieren auf HD-DVD-Rohlinge sei allerdings noch weitere Software vonnöten: "[...], erst müssen die anderen Programme CloneDVD und CloneCD nachziehen, sie kommen bald", sagte Tom Xiang. Den Anfang mache aber Virtual CloneDrive, womit sich dann in Zukunft auch virtuelle HD-DVD-Laufwerke anlegen lassen.

Stellenmarkt
  1. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Hamburg
  2. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen

Wirklich sinnvoll sei das - wegen der Umgehung des Kopierschutzes unerlaubte - Kopieren einer hochqualitativen HD-DVD sowieso nur dann, wenn die bis zu 25 GByte des Mediums nicht auf 4 GByte für eine normale DVD geschrumpft würden. "Da holt man sich lieber gleich die DVD zum Kopieren", scherzte der Slysoft-Sprecher gegenüber Golem.de. Da HD-Brenner und HD-Medien noch Mangelware und sehr teuer seien, biete es sich eher an, eine HD-DVD auf den günstigeren Festplattenspeicher zu rippen.

Für die Zukunft hat Slysoft noch geplant, den HD-DVD-Konkurrenten Blu-ray Disc zu unterstützen. Lange gewartet werden muss darauf nicht mehr, noch im laufenden Quartal - also spätestens ab Ende März 2007 - soll AnyDVD HD auch hierbei sein in Deutschland unerlaubtes Werk vollführen. Den Anfang wird eine Beta-Version mit Blu-ray-Unterstützung machen.

Es sei lediglich noch eine Fleißarbeit, an die Blu-rays komme man bereits "ohne Probleme" heran. Allerdings will das Slysoft-Team auch den Regional-Code der Blu-ray aushebeln können. "Wir werden keine halbfertige Lösung auf den Markt werfen", so Slysofts Tom Xiang abschließend gegenüber Golem.de. Der Filmindustrie wird das kein Trost sein.

 AnyDVD rippt nun auch HD-DVDs und umgeht DVI-Sperre
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. 4,25€
  3. (nur für Prime-Mitglieder)

jamesdean33 20. Jun 2007

Kann mir jemand die aktuelle version von any-dvd zum downladen schicken an meine e-mail?

jamesdean33 20. Jun 2007

Hallo.... Kann mir jemand die aktuelle Version von Any-dvd schicken zum downladen??

ctec 28. Feb 2007

Eine interessante Frage währe sicherlich wie das Urheberrecht aussehen würde, wennn "wir...

Krille_ 19. Feb 2007

Genau - die prophylaktische kriminalisierung der Zuschauer geht mir auch voll auf die...

tan1 19. Feb 2007

Na und? Es gibt Gesetze an die man sich aus moralischen Gruenden halten sollte, die sind...


Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. ID Buzz und Crozz Volkswagen will Elektroautos in den USA bauen
  2. PFO Pininfarina plant Elektrosupersportwagen mit 400 km/h
  3. Einride Holzlaster T-Log fährt im Wald elektrisch und autonom

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

KI in der Medizin: Keine Angst vor Dr. Future
KI in der Medizin
Keine Angst vor Dr. Future

Mit Hilfe künstlicher Intelligenz können schwer erkennbare Krankheiten früher diagnostiziert und behandelt werden, doch bei Patienten löst die Technik oft Unbehagen aus. Und das ist nicht das einzige Problem.
Ein Bericht von Tim Kröplin

  1. Künstliche Intelligenz Vages wagen
  2. KI Mit Machine Learning neue chemische Reaktionen herausfinden
  3. Elon Musk und Deepmind-Gründer Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    •  /