• IT-Karriere:
  • Services:

Bei T-Home bleibt der Bildschirm schwarz (Update)

Telekom kämpft weiterhin mit dem Fernsehen per DSL

Die Telekom kämpft weiter mit ihrem Triple-Play-Angebot T-Home, mit dem der Konzern Telefon, Internet und Fernsehen über einen einzigen Anschluss bieten will. Am Freitagabend blieb der Bildschirm der Nutzer schwarz.

Artikel veröffentlicht am ,

Zunächst fror während der Übertragung des Bundesliga-Spiels von Eintracht Frankfurt gegen den VfB Stuttgart das Bild ein und der T-Home-Receiver reagierte nicht mehr. Nach einem Neustart bestand das Gerät darauf, ein Firmware-Update herunterzuladen und zu installieren.

Stellenmarkt
  1. ING Deutschland, Nürnberg
  2. KRAUSE-Werk GmbH & Co. KG, Alsfeld

Danach verweigerte es seinen Dienst völlig: "Zurzeit ist kein Fernsehempfang möglich. Bitte starten Sie Ihren Media Receiver neu und versuchen Sie noch", so die abgehackte Meldung.

Die T-Home-Hotline bestätigte einen großflächigen Ausfall des Fernsehprogramms über T-Home, während der eigentliche VDSL-Anschluss dabei normal weiterlief.

Nachtrag vom 16. Februar 2007, 23:05 Uhr:
Mittlerweile konnte die Telekom die Störung beheben und das Fernsehangebot steht wieder zur Verfügung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  2. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  3. (u. a. Patriot Viper 4 8-GB-Kit DDR4-3000 für 38,99€ + 6,99€ Versand statt 55,14€ inkl...
  4. 139,90€ (Bestpreis mit Cyberport. Vergleichspreis ca. 160€)

X301T_Hacker 05. Jun 2008

The X30xT was already Hacked! See here www.T-Hack.com

huahuahua 24. Feb 2007

Hast nicht Unrecht aber eben auch nicht Recht! Sicherlich, die T-Com ist...

Merde 19. Feb 2007

und Rosa *ROTFL*

UTHER 19. Feb 2007

Klagen? Die TK unternehmen können bereits froh sein das sie die letzte Meile "mieten...

Gumpi 19. Feb 2007

HA HA!


Folgen Sie uns
       


Gaming auf dem Chromebook ausprobiert

Wir haben uns Spielestreaming und natives Gaming auf dem Chromebook angesehen.

Gaming auf dem Chromebook ausprobiert Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /