• IT-Karriere:
  • Services:

Virtual Earth bietet Vogelsicht auf deutsche Städte

Luftbildaufnahmen mit hohem Detailgrad für fünf Dutzend Städte

Der Kartendienst "Virtual Earth" von Microsoft hat mit dem Werkzeug "Bird's Eye View" eine deutliche Verbesserung erfahren. Aus der Vogelperspektive können rund fünf Dutzend deutscher Städte von oben betrachtet werden. Anstelle von Satellitenaufnahmen, wie sie vom Konkurrenten Google Earth verwendet werden, kommen bei der Bird's Eye View von Virtual Earth Luftbildaufnahmen zum Einsatz.

Artikel veröffentlicht am ,

MS Virtual Earth
MS Virtual Earth
Außer den 58 deutschen können noch rund 100 weitere Städte im Ausland überflogen werden. Weitere europäische Städte sollen in den nächsten Monaten integriert werden. Bald soll auch eine 3D-Darstellung der Gebäude folgen, die es schon für 15 US-amerikanische Städte gibt.

Inhalt:
  1. Virtual Earth bietet Vogelsicht auf deutsche Städte
  2. Virtual Earth bietet Vogelsicht auf deutsche Städte

Die Auflösung der Luftbilder liegt dabei über derjenigen, die mit den Satellitenansichten realisiert wurde. Nicht nur einzelne Personen, sondern auch Automodelle lassen sich mit etwas Übung unterscheiden. Der besondere Gag liegt hinter dem unscheinbaren Windrosen-Symbol der AJAX-Bedienoberfläche verborgen: Damit lässt sich die Richtung wechseln, aus der die Landschaft betrachtet wird.

MS Virtual Earth
MS Virtual Earth
Die Bilder vermitteln dadurch ein erheblich besseres Bild der Umgebung als die Ansammlung von Dachflächen, die durch die Satellitenfotos das Städtebild beherrschen. So kann man nicht nur als Tourist, sondern auch als Mietinteressent die Umgegend viel besser erkunden. Neben den Fassaden sind auch Freiflächen und Landschaften deutlich besser zu beurteilen als bei einer direkten Sicht von oben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Virtual Earth bietet Vogelsicht auf deutsche Städte 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 29€ (Bestpreis!)
  2. 34,99€/49,99€ (mit/ohne Spezialangebote)

bla 18. Aug 2007

...wenn Bild- Leser an die Öffentlichkeit geraten... man man man...

nikopol 30. Jun 2007

ihr macht doch grad auch nichts besseres als euch über etwas zu beschweren, dass man...

der FRANKE 16. Feb 2007

auf dem ersten Bild. peinlich.

Laptop und... 16. Feb 2007

Also verglichen mit den Städten, die ich aus dem Süden kenne, sieht es im Ruhrgebiet...

bifi 16. Feb 2007

Was aber auch zu interessanten Ergebnissen führt, an denen man sieht dass manche...


Folgen Sie uns
       


Minecraft Earth - Gameplay

Minecraft schafft den Sprung in die echte-virtuelle Welt: In Minecraft Earth können Spieler direkt in der Nachbarschaft prächtige Gebäude aus dem Boden stampfen und gegen Skelette kämpfen.

Minecraft Earth - Gameplay Video aufrufen
Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

    •  /