Buffalo: 3-Terabyte-Festplattenspeicher im Netzwerk-Laufwerk

TeraStation Pro3 als RAID1-5 nutzbar

Der japanische Hersteller Buffalo Technologies hat mit der TeraStation Pro3 ein externes Netzwerk-Laufwerk vorgestellt (NAS), das mit einer Speicherkapazität von 3 Terabyte aufwartet.

Artikel veröffentlicht am ,

Buffalo TeraStation Pro3
Buffalo TeraStation Pro3
Da es derartig große Festplatten noch nicht gibt, müssen in dem Turmgehäuse gleich vier Platten mit jeweils 750 GByte Einzelkapazität ihren Dienst verrichten. Sie können vom Anwender so konfiguriert werden, dass der Speicher als große Platte mit der Summe der Einzelkapazitäten genutzt wird oder - was sinnvoller sein dürfte, als RAID5. Mit zwei Exemplaren der Geräte lässt sich gar ein RAID10-System aufbauen.

Stellenmarkt
  1. SAP ABAP Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hannover
  2. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Die Laufwerke können die Zugriffsberechtigungen per ActiveDirectory regeln. Warnmeldungen über den Gerätezustand können nicht nur über eine Konsole, sondern auch per E-Mail versandt werden. Der integrierte Lüfter ist temperaturgeregelt. Zur Lautstärke machte der Hersteller keine Angaben. Das Riesenlaufwerk besitzt eine Gigabit-Netzwerkschnittstelle mit Jumbo-Frame-Unterstützung.

Buffalo TeraStation Pro3
Buffalo TeraStation Pro3
Ersatzlaufwerke kosten mitsamt Einbau-Einschubsrahmen pro Stück umgerechnet stolze 530,- Euro. Buffalos TeraStation Pro unterstützt auch das für Heimnetzwerke genutzte DLNA (Digital Living Network Alliance), wodurch der Festplatten-Turm als Datenspeicher für netzwerkfähige Unterhaltungsgeräte genutzt werden kann.

Für die Buffalo TeraStation Pro3 werden in Japan umgerechnet rund 1.675,- Euro verlangt. Das Lieferdatum ist noch nicht bekannt gegeben worden. Europäische Daten stehen ebenfalls noch aus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Spassvogel 19. Feb 2007

Die Hardware würde mich auch mal interessieren, alleine die Platten kommen ja schon fast...

BSDDaemon 16. Feb 2007

Nicht wenn man RAID5 nimmt...

ExZivi 16. Feb 2007

Tach zusammen, schaut Euch mal das erste Bild des neuen "Buffalo: 3-Terabyte...

EKO 16. Feb 2007

Disketten?

Painy187 16. Feb 2007

Super Vergleich. A) der Raum muss in beiden vergleichen gleich groß bleiben B) Die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Artikel
  1. Full Self Driving: Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen
    Full Self Driving
    Tesla-Fahrer dürfen Beta nur bei Wohlverhalten nutzen

    Die Testversion des Full-Self-Driving-Pakets sollen nur Tesla-Fahrer nutzen dürfen, deren Fahrverhalten einwandfrei ist.

  2. Echtzeit-Strategie: Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware
    Echtzeit-Strategie
    Age of Empires 4 braucht nicht die schnellste Hardware

    Die vollständigen Specs für den Technik-Test von Age of Empires 4 liegen vor. Spieler können ab heute Abend in die Historie eintauchen.

  3. Umweltfreundlicher Sattelschlepper: Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm
    Umweltfreundlicher Sattelschlepper
    Iveco und Nikola starten E-Lastwagen-Produktion in Ulm

    Die Nikola-Zugmaschine Tre mit Elektroantrieb soll zunächst für den US-Markt gefertigt werden, später auch für Europa.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Corsair Vengeance LPX DDR4-3200 16 GB 63,74€ und 32 GB 108,79€ • Alternate (u. a. Creative SB Z SE 71,98€, Kingston KC2500 2 TB 181,89€ und Recaro Exo Platinum 855,99€) • Breaking Deals mit Club-Rabatten • ASUS ROG Crosshair VIII Hero WiFi 269,99€ • iPhone 13 vorbestellbar [Werbung]
    •  /