Abo
  • Services:
Anzeige

Erste Alpha von OpenSuse 10.3

Veröffentlichung für September 2007 geplant

Die Linux-Distribution OpenSuse 10.3 ist nun in der ersten Alpha-Version verfügbar, die eine Reihe aktualisierter Komponenten mitbringt. Voraussichtlich im September 2007 soll die fertige Version erscheinen. Die nun veröffentlichte Testversion ist hauptsächlich für Entwickler gedacht.

Zu den größten Änderungen seit der stabilen Version 10.2 zählt die Integration des Linux-Kernels 2.6.20, der unter anderem mit KVM eine Virtualisierungstechnik für den Einsatz mit den CPU-Erweiterungen AMD-V sowie Intel VT mitbringt. Ferner wurde auch die Desktop-Oberfläche KDE 3.5.6 aufgenommen. Der GNOME-Desktop liegt im Dateisystem nun unterhalb von /usr, wodurch es unter Umständen zu Problemen bei Updates kommen kann.

Anzeige

Die komplette Distribution wurde mit einer Compiler-Option übersetzt, die den Code resistenter gegen Buffer Overflows machen soll und Yast nutzt LUKS für verschlüsselte Partitionen. Mit LUKS (Linux Unified Key Setup) verschlüsselte Wechseldatenträger lassen sich sowohl in KDE als auch in GNOME einbinden. Außerdem gibt es ein neues Schema für eine minimale Installation.

Darüber hinaus gelangten eine Entwicklerversion des GCC 4.1.3, X.org 7.2rc3, Compiz 0.3.7 und Apache 2.2.4 in die Distribution. Die Planung für OpenSuse 10.3 ist noch nicht abgeschlossen, alle vier Wochen sollen neue Alpha-Versionen erscheinen. Die fertige Version ist für Ende September 2007 geplant.

Die erste Alpha-Version von OpenSuse 10.3 lässt sich ab sofort herunterladen. Auf der Projektseite geben die Entwickler Auskunft über die größten Probleme. So wird beispielsweise auf Grund eines Fehlers auf x86-64-Systemen in jedem Fall die vierte CD zur Installation benötigt.


eye home zur Startseite
Medozas 01. Mär 2007

Also diesen Thread anzusehen ist nun wirklich traurig. Zur info: SuSE ist nach wie vor...

Baffer-owerflo 27. Feb 2007

Bjölk.

löli 15. Feb 2007

Tjoa, aber das ist ja nun nicht die Schuld von openSUSE oder einer anderen Distribution...


OSNote / 16. Feb 2007

OpenSuse 10.3 Alpha Released



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Seitenbau GmbH, Konstanz
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. symmedia GmbH, Bielefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Fehler

    Missingno. | 16:54

  2. Re: Unser Geld ?! Meine Rente ?? Meine...

    plutoniumsulfat | 16:53

  3. Re: Verschwörungstheoretiker?

    ArcherV | 16:52

  4. Nichtmal eine Drosselung ist dabei...

    GebrateneTaube | 16:50

  5. Re: Immerhin ne alternative zu hd+

    GaliMali | 16:50


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel