• IT-Karriere:
  • Services:

Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit

Viele Modi und gelungene Ballphysik auf Xbox 360 und PlayStation 2

Snooker hat in Deutschland in den letzten Jahren enorm an Popularität hinzugewonnen - vor allem die regelmäßigen Übertragungen auf Eurosport sind mit ein Grund dafür, dass Namen wie Ronnie O'Sullivan nicht mehr nur einer kleinen Schar von Eingeweihten bekannt sind. Segas neues Billard-Spiel World Snooker Championship 2007 kommt da gerade recht - und überzeugt, wie schon die Vorgänger, mit großem Umfang und realistischer Ballphysik.

Artikel veröffentlicht am ,

World Snooker Championship 2007 (PS2, Xbox 360)
World Snooker Championship 2007 (PS2, Xbox 360)
Der Name World Snooker Championship 2007 ist dabei ein wenig irreführend - neben dem Snooker werden nämlich auch die wichtigsten Pool-Varianten sowie einige Extra-Modi wie Trickshot-Übungen abgedeckt. Dabei ist der Umfang wirklich beachtlich: Von den wichtigsten Snooker-Turnieren und -Spielern bis hin zu den führenden Pool-Turnieren ist fast alles dabei, was in diesem Sport Rang und Namen hat.

Inhalt:
  1. Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit
  2. Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit

World Snooker Championship 2007 (Xbox 360)
World Snooker Championship 2007 (Xbox 360)
Die Bedienung ist gewohnt erstklassig: Stoßstärke, Effekt und Winkel lassen sich stufenlos einstellen und geben dem Spieler das Gefühl, die Kugeln wirklich zu jedem Zeitpunkt voll im Griff zu haben; die unterschiedlichen Kameraperspektiven fangen entweder das Geschehen optisch spektakulär ein oder gewähren den nötigen Überblick. Auch die Ballphysik könnte kaum realistischer sein, und dank netter Gimmicks wie etwa der Möglichkeit, sich die Position der weißen Kugel nach dem Stoß anzeigen zu lassen, sind auch gewagte und mutige Manöver oder schwierige Safetys mit etwas Übung zu meistern.

Übung ist allerdings ohnehin ein gutes Stichwort: Gerade bei späteren Turnieren beeindruckt die KI mit teils herausragenden Stößen; da dauert es dann schon ein wenig, bis das virtuelle Alter Ego im Karrieremodus den besten Qeue erworben und sich bis ganz an die Spitze gespielt hat. Glücklicherweise hilft ein Tutorial auch Anfängern, sich bald zurechtzufinden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest: World Snooker Championship 2007 - Billard-Hit 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

Jason Maguire 29. Mai 2007

Ja, aber wie kann man gute Spieler wie z.B. Ronnie O'Sullivan im Versusmodus spielen?????

ThadMiller 21. Feb 2007

Tja, das hat sich wohl erledigt. Auf alle Fälle ein sau-spannendes Finale... gruß Thad

trueQ 18. Feb 2007

Selbstverständlich ist Snooker eine Variante von Billard. Genauer: Snooker ist eine...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
    Energiewende
    Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

    Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
    2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

      •  /