Abo
  • Services:
Anzeige

Sagem mit elegantem UMTS-Handy

Sagem my MobileTV
Sagem my MobileTV
Mit dem "my MobileTV" bringt Sagem bereits das zweite TV-Handy für den mobilen DVB-H-Empfang auf den Markt. Das Handy mit Klapp-Dreh-Mechanismus misst 97 x 48 x 22 mm und besitzt ein 2,2 Zoll großes Hauptdisplay, das bei einer Auflösung von 240 x 320 Pixeln bis zu 262.144 Farben darstellt. Wird das umgebende Licht schwächer oder stärker, passt sich die Helligkeit des Bildschirms automatisch an.

Anzeige

Auf der Außenklappe stellt ein 1,1 Zoll großes Minidisplay mit 72 x 96 Pixeln Auflösung sowie 65.536 Farben die wichtigsten Informationen auf einen Blick dar. In den Displays kommt so genannte IPS-Technik zum Einsatz, was für "In Plane Switching" steht. Sie verspricht einen verbesserten Kontrast gegenüber herkömmlichen Displays und der Blickwinkel soll erweitert werden, so dass man unabhängig vom Blickwinkel immer dieselbe Helligkeit und Kontrastqualität erhält.

Sagem my MobileTV
Sagem my MobileTV
Die 2-Megapixel-Kamera mit 8fachem Digital-Zoom besitzt einen Beschleunigungsmesser, der automatisch vom Porträt- zum Landschaftsmodus wechseln soll. Die interne Speicherkapazität von 25 MByte kann mit Hilfe einer Micro-SD-Karte erweitert werden und es steht ein UKW-Radio bereit. Das Tri-Band-Handy arbeitet in den GSM-Netzen 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS sowie EDGE und Bluetooth 1.2. Für den Internetbesuch steht ein Browser nach WAP 2.0 bereit.

In beiden Mobiltelefonen steckt ein Musik-Player für die Formate MP3, AAC, AAC+ und eAAC+. Die Musik kann via A2DP drahtlos per Bluetooth an kompatible Geräte übertragen werden. Beide Geräte besitzen einen E-Mail-Client und unterstützen Java MIDP 2.0 sowie SyncML.

Das 125 Gramm wiegende Taschentelefon bietet laut Hersteller eine Akkulaufzeit von 5 Stunden für Telefonate und soll im Fernsehbetrieb 3 Stunden durchhalten. Die Musikwiedergabe hat den Akku nach rund 12 Stunden geleert. Die Stand-by-Zeit des Akkus liegt bei rund 14 Tagen.

Sagem will das "myMobileTV" im zweiten Quartal 2007 auf den Markt bringen. Ein Preis wurde nicht verraten.

Sagem my200C
Sagem my200C
Schließlich hat Sagem mit dem my200C ein neues Einsteigerhandy im Niedrigpreissegment vorgestellt. Gerade mal eine halbe Handfläche nimmt das Klapphandy mit 79 x 42 x 21 mm ein. Positioniert als Gerät für unter 100,- Euro verfügt es über Alltagsfunktionen wie Wecker und Taschenrechner. Darüber hinaus ist eine Freisprecheinrichtung sowie Vibrationsalarm in dem 80 Gramm wiegenden Mobiltelefon integriert. Das Telefonbuch speichert bis zu 500 Einträge.

Das recht kleine 1,5-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 128 x 128 Pixeln und zeigt bis zu 65.536 Farben an. Wenn ein Anruf oder eine SMS eingeht, blinkt das Klapphandy mit einer blauen LED dezent auf. Dafür hat sich Sagem den Einbau eines zweiten Außendisplays gespart. Eine Kamera oder einen Musikplayer gibt es nicht. Das Dual-Band-Handy funkt in den GSM-Netzen 900 und 1.800 MHz. Selbst auf einen WAP-Browser und Java wurde hier verzichtet.

Laut Sagem läuft der Akku im my200C rund 10 Tage im Stand-by-Betrieb und bietet 4 Stunden Gesprächszeit. Das Mobiltelefon soll ab sofort für 79,- Euro ohne Vertrag zu haben sein. [von Yvonne Göpfert und Ingo Pakalski]

 Sagem mit elegantem UMTS-Handy

eye home zur Startseite
dl7und 15. Feb 2007

Hoffentlich stellen die auch mal irgendwann einen Erwachsenen zum Erstellen ihrer...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Jetter AG, Ludwigsburg
  2. Murrplastik Systemtechnik GmbH, Oppenweiler bei Stuttgart
  3. Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Schwabach / Metropolregion Nürnberg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1899,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  2. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  3. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  4. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  5. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  6. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  7. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  8. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  9. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  10. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
King's Field 1 (1994): Die Saat für Dark Souls
King's Field 1 (1994)
Die Saat für Dark Souls
  1. Blade Runner (1997) Die unsterbliche, künstliche Erinnerung
  2. SNES Classic Mini im Vergleichstest Putzige Retro-Konsole mit suboptimaler Emulation

Amazon Video auf Apple TV im Hands on: Genau das fehlt auf dem Fire TV
Amazon Video auf Apple TV im Hands on
Genau das fehlt auf dem Fire TV
  1. Amazon Verkaufsbann für Apple TV bleibt bestehen
  2. Smartphone-Speicherkapazität Wie groß der Speicher eines iPhones sein sollte
  3. Mate 10 Pro im Test Starkes Smartphone mit noch unauffälliger KI

Twitch, Youtube Gaming und Mixer: Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
Twitch, Youtube Gaming und Mixer
Weltweites Aufmerksamkeitsdefizit
  1. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  2. Roboter Megabots kündigt Video vom Roboterkampf an
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

  1. Re: Öfters mal Skimaske tragen.

    violator | 10:20

  2. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    Der Held vom... | 10:19

  3. Günstige Alternative?

    Andreas.Kreuz | 10:16

  4. Re: Telekom und ihre Preisgestaltung (in anderen...

    ClausWARE | 10:15

  5. Panono

    Kirschkuchen | 10:07


  1. 09:03

  2. 17:47

  3. 17:38

  4. 16:17

  5. 15:50

  6. 15:25

  7. 15:04

  8. 14:22


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel