OS Tube - Software für den eigenen YouTube-Klon

Kostenlose Variante wird zwangsweise mit Google-AdSense bestückt

Mit "OS Tube" bietet die Firma Auvica eine Software an, mit der sich ein Videoportal nach dem Vorbild von YouTube betreiben lässt. Dabei wird auch eine kostenlose Variante angeboten, in die dann aber Google-AdSense eingebunden ist.

Artikel veröffentlicht am ,

OS Tube soll die gleichen Grundfunktionen bieten, die sich auch auf Websites wie YouTube, myvideo.de oder Clipfish finden lassen. Die kostenlose, aber über Google AdSense finanzierte Variante richtet sich dabei an Sportvereine oder Interessensverbände. Daneben gibt es eine Professional-Edition für 119,- Euro ohne Google-AdSense und eine Enterprise-Variante, die dann individuell angepasst werden darf.

Stellenmarkt
  1. DevOps Engineer eHealth / Patientenportal (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch
  2. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
Detailsuche

Die Software OS Tube setzt ihrerseits auf zahlreiche Open-Source-Bibliotheken wie ffmpeg, mencoder, flvtool2. Das Web-Frontend ist in PHP umgesetzt.

Demnächst will Auvica zusätzliche Module für OS Tube anbieten, etwa um die Inhalte per MMS auf mobile Abspielgeräte zu bringen bzw. sie direkt von einem mobilen Endgerät aus auf die Plattform zu übertragen oder sie in einem WAP-Portal mobil zugänglich zu machen.

Nachtrag vom 15. Februar 2007, 13:05 Uhr:
Eine Software mit ähnlicher Ausrichtung aber komplett unter der GPL und ohne AdSense-Werbung stellt die Broadcast Machine dar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Star Trek
Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
Artikel
  1. Materialforschung: Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt
    Materialforschung
    Leichtes Schallschutzmaterial für leisere Luftfahrt

    Das Material wiegt nicht einmal ein Zehntel so viel wie heute eingesetzter Schaum zur Schalldämmung. Einsatzmöglichkeiten sehen die Erfinder vor allem in der Luftfahrt.

  2. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  3. World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin: Moba Pokémon Unite startet schon bald
    World of Warcraft, Pokémon, Bitcoin
    Moba Pokémon Unite startet schon bald

    Sonst noch was? Was am 18. Juni 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

RomanO 04. Jun 2008

Es geht hier um eine Software für den Serverbetrieb, nicht um die Möglichkeit bei...

Kevinol 15. Feb 2007

Danke. Das mit dem nichts checken kann ich zurückgeben. Wenn man ein Problem hat stellt...

zideshowbob 14. Feb 2007

Dann braucht man einen Provider mit Inklusivvolumen.

Lim_Dul 14. Feb 2007

Das interessante an dem Angebot hier ist weniger ein x-tes Youtube aufzuziehen, sondern...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport: bis zu 70% Rabatt (u. a. WD Black SN750 1TB 109,90€) • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • Weekend Deals (u. a. Seagate Expansion+ 4TB 89,90€) • 10% auf Gaming bei Ebay (u. a. AMD Ryzen 7 5800X 350,91€) • Apple Weekend bei MediaMarkt [Werbung]
    •  /