Abo
  • Services:

Yahoo Mail bekommt Chat-Funktion

Neue Vorabversion von Yahoo Go 2.0 für Mobiltelefone

Die weiterhin im Beta-Test befindliche neue Version des E-Mail-Dienstes von Yahoo wird mit dem Yahoo Instant Messenger (YIM) verknüpft. Aus Yahoo Mail lassen sich dann Chats mit anderen YIM-Nutzern führen, ohne dass entsprechende Software installiert werden muss. Yahoo hat außerdem eine neue Vorabversion von Yahoo Go 2.0 für Mobiltelefone vorgestellt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Einbindung des Yahoo Instant Messenger (YIM) in Yahoo Mail integriert eine YIM-Kontaktliste in den E-Mail-Dienst, so dass Nutzer entscheiden können, ob sie lieber eine E-Mail schreiben oder per Instant Messaging mit einem anderen Yahoo-Nutzer in Kontakt treten wollen. Das erspart eine separate Installation eines passenden Instant-Messaging-Clients, so dass die Chat-Funktionen durch die Einbindung in Yahoo Mail von jedem Internet-PC erreichbar sind.

Stellenmarkt
  1. soft-nrg Development GmbH, Dornach bei München
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Einen ähnlichen Schritt hatte Google bezüglich Gmail und Google Talk bereits vor einem Jahr gemacht, als Googles E-Mail-Dienst um Chat-Funktionen erweitert wurde. Im Sommer 2006 hat Google die E-Mail- und Chat-Funktionen noch stärker zusammengebracht.

Yahoo stellt außerdem eine neue Vorabversion von Yahoo Go 2.0 vor, das als Beta-Version im Januar 2007 vorgestellt wurde. Die neue Gamma-Version kann direkt im Kartendienst von Yahoo suchen - allerdings gilt das nur für US-Kunden - und es lassen sich Suchergebnisse mit anderen teilen. Die Suchapplikation läuft auf allen Java-fähigen Mobiltelefonen und soll den mobilen Zugriff auf eine Reihe von Yahoo-Funktionen vereinfachen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. 7,99€ inkl. FSK-18-Versand

Snakex1 15. Feb 2007

die preise für datenverkehr noch zu hoch sind ist das sicher nix für die deutschen. da...

der_Nils 15. Feb 2007

Kann mich mal jemand erhellen ab wann ich aus dem Yahoo-Webmailer meine Instant-Messages...


Folgen Sie uns
       


Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on

Das Fire HD 10 Kids Edition ist das neue Kinder-Tablet von Amazon. Das Tablet entspricht dem normalen Fire HD 10 und wird mit speziellen Dreingaben ergänzt. So gibt es eine Gummiummantelung, um Stürze abzufangen. Außerdem gehört der Dienst Freetime Unlimited für ein Jahr ohne Aufpreis dazu. Das Fire HD 10 Kids Edition kostet 200 Euro. Falls das Tablet innerhalb von zwei Jahren nach dem Kauf kaputtgeht, wird es ausgetauscht.

Amazons Fire HD 10 Kids Edition - Hands on Video aufrufen
Nasa-Teleskop: Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
Nasa-Teleskop
Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig

Seit 1996 entwickelt die Nasa einen Nachfolger für das Hubble-Weltraumteleskop. Die Kosten dafür stiegen seit dem von 500 Millionen auf über 10 Milliarden US-Dollar. Bei Tests fiel das Prestigeprojekt zuletzt durch lockere Schrauben auf. Wie konnte es dazu kommen?
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

VR-Rundschau: Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?
VR-Rundschau
Retten rockende Jedi-Ritter die virtuelle Realität?

Der mediale Hype um VR ist zwar abgeflaut, spannende Inhalte dafür gibt es aber weiterhin - und das nicht nur im Games-Bereich. Mit dabei: das beliebteste Spiel bei Steam, Jedi-Ritter auf Speed und ägyptische Grabkammern.
Ein Test von Achim Fehrenbach

  1. Oculus Core 2.0 Windows 10 wird Minimalanforderung für Oculus Rift
  2. Virtual Reality BBC überträgt Fußball-WM in der virtuellen VIP-Loge
  3. VR-Brillen Google experimentiert mit Lichtfeldfotografie

    •  /