• IT-Karriere:
  • Services:

Samsung zeigt schnelles, mobiles WiMAX

Mobile WiMAX Wave 2 von Samsung erreicht bis zu 40 MBit/s

Unter dem Namen "Mobile WiMAX Wave 2" zeigt Samsung auf dem 3GSM World Congress 2007 in Barcelona eine neue WiMAX-Lösung. Dank MiMo-Technik (Multi Input Multi Output) und "intelligenter Antennen" sollen sich Bandbreiten von 40 MBit/s im Downstream und 12 MBit/s im Upstream realisieren lassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf dem 3GSM World Congress zeigt Samsung die Technik derzeit mit Geschwindigkeiten von 34 MBit/s im Down- und 8 MBit/s im Upstream, was verglichen mit aktuellen UMTS-Angeboten einen deutlichen Geschwindigkeitszuwachs darstellt. Dabei setzt Samsung auf mobiles WiMAX nach IEEE 802.16e.

Stellenmarkt
  1. SIZ GmbH, Bonn
  2. MicroNova AG, München Vierkirchen

Bestehende WiMAX-Systeme auf Basis von Samsungs "Mobile WiMAX Wave 1" sollen sich mit einem Software-Update auf den aktuellen Stand von "Mobile WiMAX Wave 2" bringen lassen. Bisher erreichen diese Systeme nur Bandbreiten von maximal 20 MBit/s im Down- und 6 MBit/s im Upstream.

Noch in diesem Jahr will unter anderem der US-Mobilfunker Sprint Samsungs WiMAX-Technik einsetzen. Insgesamt arbeitet Samsung in Sachen WiMAX mit 32 Mobilfunkanbietern in 23 Ländern zusammen. Mit neun Anbietern stehen Pilotversuche an.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo Show, Fire und Fire TV Stick)
  2. (aktuell u. a. 2x SanDisk Ultra microSDXC 64 GB für 17€ statt ca. 22€ im Vergleich und ASUS...
  3. 477€ (Vergleichspreis ca. 525€)
  4. 589€ (Bestpreis!)

mp 15. Feb 2007

Na dann bastelt euch doch selber ne Antenne! http://www.trevormarshall.com/waveguides.htm...

_Joe_ 14. Feb 2007

Schaut man sich den Produktiveinsatz in Leipzig an, sieht man daß du fehlinformiert...

iNsuRRecTiON 14. Feb 2007

Hey, das nenne ich mal sehr schlecht, dann können die noch lange warten bis sich das gut...

JM 14. Feb 2007

Golem meint bestimmt Mbit/s. Ich kann mir kaum vorstellen, dass über einen Funkkanal...


Folgen Sie uns
       


Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich

Classic vs Reforged: Im Video vergleicht Golem.de die Grafik der ursprünglichen Fassung von Warcraft 3 mit der von Blizzard erstellten Neuauflage.

Warcraft 3 Classic und Warcraft 3 Reforged im Vergleich Video aufrufen
Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
Indiegames-Rundschau
Einmal durchspielen in 400 Tagen

Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
Von Rainer Sigl

  1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
  2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
  3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

    •  /