Geographic Messaging Service - Bei Betreten SMS

Intelligente Geoface Engine schont Netzressourcen

Die Bell Labs forschen wie so viele andere Unternehmen im Bereich Location based Services. Mit GeoPepper haben die Entwickler auf dem 3GSM World Congress einen geographischen Messaging-Dienst vorgestellt, der Menschen mit einer SMS begrüßt, sobald sie ein bestimmtes Gebiet betreten. Benötigt wird eine intelligente Geoface Engine, die für möglichst geringe Netzbelastung durch den Dienst sorgen und die Akkulast im Handy weitestgehend gering halten soll.

Artikel veröffentlicht am , yg

Der Nutzer legt so genannte Zäune (Fences) fest, das heißt, er definiert über sein Handy oder über eine Website einen festen Punkt auf dem Stadtplan plus einen bestimmten Radius im Umkreis. Anschließend legt er fest, wer eine SMS bekommen und wie der Text lauten soll, sobald die Person den definierten Raum betritt.

Stellenmarkt
  1. IT Expert Consultant (m/w/d) PLM/PDM
    Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  2. Sachbearbeitung Projektleitung "Modellprojekt Smart City"
    Stadt Hildesheim, Hildesheim
Detailsuche

Das Netzwerk überwacht kontinuierlich anhand der GSM-Anmeldungen aller Handys im Netz, ob sich ein Mobiltelefon, dessen Nummer hinterlegt ist, in einen definierten Bereich hineinbewegt. Ist dies der Fall, wird die SMS per LBS-Push-Applikation an alle angegebenen Kontakte versandt.

Um zu gewährleisten, dass niemand mit SMS bombardiert wird, die er nicht haben will, erfordert der Dienst ein Opt-in durch die Adressaten, die diese SMS empfangen wollen.

Als Einsatzgebiete sind viele Szenarien vorstellbar: So können Gäste zu einer Party begrüßt werden, Werber können den Dienst nutzen, um in eine Pizzeria oder ein Kaufhaus zu locken und Mütter können eine SMS bekommen, wenn ihr Kind wohlbehalten in der Schule angekommen ist.

Golem Akademie
  1. Penetration Testing Fundamentals: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17.–18. Januar 2022, Virtuell
  2. Kubernetes Dive-in-Workshop: virtueller Vier-Halbtage-Workshop
    25.–28. Januar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Derzeit wird der Dienst Netzbetreibern vorgestellt. Welche Mobilfunker den Geographic Messaging Service evtl. in ihr Portfolio aufnehmen wollen und was so ein Dienst einmal kosten soll, ist derzeit noch völlig unbekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Mein Senf 15. Feb 2007

.. has left the building. Oder wofür braucht man das?

Treptower 14. Feb 2007

Und noch mehr freut sich Muttis Hausfreund, wenn er eine SMS bekommt, bevor Vati gleich...

Ralf Bergs 14. Feb 2007

Überhaupt nichts. Vodafone hat(te) eine Geschäftskunden-Anwendung, die genau das schon...

dorsch 14. Feb 2007

Wenn du es mitnimmst und das Kabel hinter dir her schleppst :-)

1Ep 14. Feb 2007

.. schon seit GSM Phase 1 unterstützt, eine Super-Lösung, nur leider läßt sich kein...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kickstarter
Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi

Auf Basis des Raspberry Pi CM 4 entsteht die Pibox. Mittels Carrier-Platinen können daran zwei 2,5-Zoll-Laufwerke angeschlossen werden.

Kickstarter: Die Pibox ist ein Mini-NAS mit Raspberry Pi
Artikel
  1. Amazon, Apple, Google: Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung
    Amazon, Apple, Google
    Die EU macht ernst mit der Plattformregulierung

    Die stärkere Regulierung von großen IT-Plattformen rückt näher. Die EU-Mitgliedstaaten unterstützen weitgehend die Pläne der EU-Kommission.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. S9U fürs Homeoffice: Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor
    S9U fürs Homeoffice
    Samsung stellt 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit KVM-Switch vor

    Der S9U ist Samsungs neuer 32:9-Bildschirm. Er integriert USB-C mit 90 Watt Power Delivery und einen KVM-Switch. Das Panel schafft 120 Hz.

  3. .Net, Games, Displayport: Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime
    .Net, Games, Displayport
    Gute und kostenlose PC-Spiele bei Amazon Prime

    Sonst noch was? Was am 28. Oktober 2021 neben den großen Meldungen sonst noch passiert ist, in aller Kürze.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • WD Black SN750 1TB 89,90€ • Acer 27" FHD 165Hz 191,59€ • PS5 Digital + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA 82,90€) [Werbung]
    •  /