Abo
  • Services:
Anzeige

Geographic Messaging Service - Bei Betreten SMS

Intelligente Geoface Engine schont Netzressourcen

Die Bell Labs forschen wie so viele andere Unternehmen im Bereich Location based Services. Mit GeoPepper haben die Entwickler auf dem 3GSM World Congress einen geographischen Messaging-Dienst vorgestellt, der Menschen mit einer SMS begrüßt, sobald sie ein bestimmtes Gebiet betreten. Benötigt wird eine intelligente Geoface Engine, die für möglichst geringe Netzbelastung durch den Dienst sorgen und die Akkulast im Handy weitestgehend gering halten soll.

Der Nutzer legt so genannte Zäune (Fences) fest, das heißt, er definiert über sein Handy oder über eine Website einen festen Punkt auf dem Stadtplan plus einen bestimmten Radius im Umkreis. Anschließend legt er fest, wer eine SMS bekommen und wie der Text lauten soll, sobald die Person den definierten Raum betritt.

Anzeige

Das Netzwerk überwacht kontinuierlich anhand der GSM-Anmeldungen aller Handys im Netz, ob sich ein Mobiltelefon, dessen Nummer hinterlegt ist, in einen definierten Bereich hineinbewegt. Ist dies der Fall, wird die SMS per LBS-Push-Applikation an alle angegebenen Kontakte versandt.

Um zu gewährleisten, dass niemand mit SMS bombardiert wird, die er nicht haben will, erfordert der Dienst ein Opt-in durch die Adressaten, die diese SMS empfangen wollen.

Als Einsatzgebiete sind viele Szenarien vorstellbar: So können Gäste zu einer Party begrüßt werden, Werber können den Dienst nutzen, um in eine Pizzeria oder ein Kaufhaus zu locken und Mütter können eine SMS bekommen, wenn ihr Kind wohlbehalten in der Schule angekommen ist.

Derzeit wird der Dienst Netzbetreibern vorgestellt. Welche Mobilfunker den Geographic Messaging Service evtl. in ihr Portfolio aufnehmen wollen und was so ein Dienst einmal kosten soll, ist derzeit noch völlig unbekannt.


eye home zur Startseite
Mein Senf 15. Feb 2007

.. has left the building. Oder wofür braucht man das?

Treptower 14. Feb 2007

Und noch mehr freut sich Muttis Hausfreund, wenn er eine SMS bekommt, bevor Vati gleich...

Ralf Bergs 14. Feb 2007

Überhaupt nichts. Vodafone hat(te) eine Geschäftskunden-Anwendung, die genau das schon...

dorsch 14. Feb 2007

Wenn du es mitnimmst und das Kabel hinter dir her schleppst :-)

1Ep 14. Feb 2007

.. schon seit GSM Phase 1 unterstützt, eine Super-Lösung, nur leider läßt sich kein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeskriminalamt Thüringen, Erfurt
  2. engbers GmbH & Co. KG, Gronau
  3. WESTPRESS GmbH & Co. KG Werbeagentur, Hamm
  4. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,99€
  2. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

Windows 10 S im Test: Das S steht für schlechtes Marketing
Windows 10 S im Test
Das S steht für schlechtes Marketing
  1. Microsoft Neugierige Nutzer können Windows 10 S ausprobieren
  2. Surface Diagnostic Toolkit Surface-Tool kommt in den Windows Store
  3. Malware Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

C64-Umbau mit dem Raspberry Pi: Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende
C64-Umbau mit dem Raspberry Pi
Die Wiedergeburt der Heimcomputer-Legende

  1. Re: Wieso spricht bei dem ganzen Thema eig...

    Prinzeumel | 05:53

  2. Re: Wettbewerb begräbt das e-Auto nur noch schneller

    skeptiker2 | 05:48

  3. Re: 8 Milliarden Diesel-Subventionen pro Jahr

    mrgenie | 05:44

  4. Kommunistische/sozialistische Planwirtschaft

    mrgenie | 05:40

  5. Preis

    DarkWildcard | 05:15


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel