Abo
  • Services:
Anzeige

rPath veröffentlicht neuen Appliance-Baukasten

rBuilder erstellt fertige Installationen für bestimmte Aufgaben

Mit dem nun erschienenen rBuilder 3.0 können Firmen so genannte Software Appliances bündeln. Diese Lösungen umfassen eine angepasste Linux-Distribution sowie eine vorkonfigurierte Software für einen bestimmten Zweck. Die neue Version unterstützt zusätzliche Virtualisierungslösungen als Zielsysteme sowie Backup-Dienste.

Die Appliances nutzen rPaths eigene Linux-Distribution als Grundlage, auf denen dann eine vorkonfigurierte Software läuft. Der Administrationsaufwand soll damit minimal sein, um das Betriebssystem muss sich der Anwender in der Regel gar nicht kümmern. Da die Appliances in Virtualisierungslösungen ausgeführt werden, können zudem mehrere auf einem Server parallel laufen. Der neue rBuilder 3.0 erstellt Pakete in den Virtualisierungsformaten von VMware, Xen, Microsoft, Parallels sowie Virtual Iron.

Anzeige

Durch die Kombination mit der so genannten rPath Appliance Platform soll sich auch der Lebenszyklus einer Applikation leichter verwalten lassen. So sind Update-Dienste integriert, mit denen sich ganze Appliances ohne Ausfallszeit aktualisieren lassen sollen. Auch die automatische Sicherung auf Fileservern sowie SAN- und NAS-Systemen ist möglich. Zudem ist es kommerziellen Anbietern möglich, Test-Appliances zu verteilen, die erst nach Erwerb einer gültigen Lizenz voll funktionsfähig sind bzw. weiter laufen.

Mit dem rPath Online Builder steht auch eine kostenlose Lösung für Open-Source-Entwickler bereit.

Zu den Kunden von rPath zählen unter anderem Zimbra und die Asterisk-Firma Digium. Hinter rPath stehen eine Reihe ehemaliger Red-Hat-Mitarbeiter - drei von fünf Mitgliedern des Managements arbeiteten früher für den Linux-Distributor. Darunter auch Erik Troan, der unter anderem den RPM-Packet-Manager und den Installer Anaconda mitentwickelte.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle GmbH IT-Systemhaus, Nürtingen
  2. über Baumann Unternehmensberatung AG, Düsseldorf
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       


  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Vodafone spart lieber statt auszubauen

    DerDy | 13:45

  2. Re: Technische Details

    einjan | 13:43

  3. Re: Ach Bioware....

    Das... | 13:41

  4. Golem: BildVERarbeitung, nicht BildBEarbeitung

    einjan | 13:21

  5. Finde ich gut

    schap23 | 13:19


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel