Abo
  • Services:
Anzeige

Motorolas Symbian-Smartphone schmiegt sich ans Gesicht an

RIZR Z8 mit HSDPA, 2-Megapixel-Kamera und Stereo-Bluetooth

Motorola hat mit dem RIZR Z8 ein Symbian-Smartphone vorgestellt, das erstmals auf dem 3GSM Congress in Barcelona zu bestaunen war. Das Smartphone steckt in einem Schiebegehäuse, das so geformt ist, dass es sich aufgeklappt ans Gesicht schmiegt, um komfortabel damit zu telefonieren. Zu den technischen Besonderheiten zählen HSDPA, eine 2-Megapixel-Kamera und Stereo-Bluetooth.

Motorola RIZR Z8
Motorola RIZR Z8
Schiebt man das RIZR Z8 auf, macht sich eine Biegung im Gehäuse bemerkbar, wodurch sich das Mobiltelefon quasi an das Gesicht schmiegt. Dies verspricht höheren Komfort beim Telefonieren. Das Display des Neulings liefert bis zu 16 Millionen Farben bei einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln.

Anzeige

Sonst steht fest, dass das Smartphone HSDPA unterstützt, während unklar ist, welche Mobilfunknetze noch abgedeckt werden. Auch bleibt offen, welche Symbian-Version bzw. welche Bedienoberfläche in dem Smartphone zum Einsatz kommt, weil Motorola viele wichtige Daten verschweigt. Gemäß einer Symbian-Mitteilung zum Marktstart des RIZR Z8 kommt die Symbian-Oberfläche UIQ in der neuen Version 3.1 im Motorola-Taschentelefon zum Einsatz. Dies lässt vermuten, dass das Display mit Touchscreen-Funktion daher kommt, weil UIQ im Unterschied zu S60 eine entsprechende Unterstützung bietet.

Motorola RIZR Z8
Motorola RIZR Z8
Das RIZR Z8 besitzt in jedem Fall eine 2-Megapixel-Kamera mit 8fach-Digitalzoom und LED-Blitz mit Rote-Augen-Korrektur, um Videos und Fotos aufzunehmen. Für Musik und Fotos steht ein interner Speicher von recht üppigen 90 MByte zur Verfügung, der sich mit Hilfe von Micro-SD-Karten um bis zu 4 GByte aufstocken lässt. Da Stereo-Bluetooth unterstützt wird, lassen sich entsprechende Headsets drahtlos mit dem Mobiltelefon verbinden.

Keine Angaben machte Motorola zu Größe und Gewicht des Geräts. Mit einer Akkuladung soll eine maximale Sprechzeit von bis zu 5 Stunden möglich sein, während die Bereitschaftsdauer bei rund 16 Tagen liegt.

Motorola will das Symbian-Smartphone RIZR Z8 im ersten Halbjahr 2007 auf den Markt bringen. Wie bei Motorola oft üblich hat der Konzern noch keinen Preis für das Mobiltelefon genannt.


eye home zur Startseite
Mottenkiste 14. Feb 2007

Wenn _er_ eine Frau ist, gibt's einen sicheren Ort, sonst wird es vermutlich recht bald...

Ray Banana 14. Feb 2007

auch bekannt als "die Banane" schon vor 10 Jahren. Eine telefonierfreundliche Form. Heute...

e680i_lover 13. Feb 2007

seit ihr sicher das das moto Z8 symbian drauf hat? ich tippe eher auf Linux mit java...

usp 13. Feb 2007

Aber der Klotz war schon gebogen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Nuuk GmbH, Hamburg
  2. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  3. Robert Bosch GmbH, Plochingen
  4. über Duerenhoff GmbH, Landshut


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-78%) 9,99€
  2. (-55%) 26,99€
  3. (-3%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mal wieder typisch oberflächlich Anti-Telekom

    Faksimile | 20:52

  2. Re: Amazon Prime auf Chromecast

    robinx999 | 20:51

  3. Für ihn ist das nur ein Witz

    Joridas | 20:49

  4. Re: Kein 5,25"-Schacht => kein Kauf!

    david_rieger | 20:47

  5. Netzneutralität gab es nie

    basil | 20:47


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel