• IT-Karriere:
  • Services:

Mobiles Fax mit Drucker, Scanner und GSM-Modul

Betrieb über Akku

Der schwedische Hersteller Possio hat auf der 3GSM 2007 in Barcelona ein kleines mobiles Faxgerät mit GSM-Funktion vorgestellt, das zudem noch kopieren und drucken kann. Der "Greta GSM Fax & Printer" wird mit einem Akku gespeist und soll so dem mobilen Geschäftsmann auch unterwegs zur Verfügung stehen.

Artikel veröffentlicht am ,
Greta GSM Fax & Printer
Greta GSM Fax & Printer

Mit einem eingebauten GSM-Modul kann man mit dem Gerät per Mobilfunkverbindung faxen. Dabei lassen sich im Gegensatz zu den rein computerbasierten Lösungen durch den eingebauten Scanner auch handschriftliche Notizen oder Skizzen übermitteln. Auch bei eigenhändigen Unterschriften, die bei vielen Unternehmen die Verträge zieren müssen, ist ein reines mobiles Computerfax überfordert.

Stellenmarkt
  1. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer

Das Druckwerk arbeitet mit Thermopapier, so dass man für langfristig haltbare Ausdrucke immer noch einmal eine Papierkopie anfertigen muss. Eine Rolle des Papiers soll für ungefähr 50 A4-Seiten reichen, schätzt der Hersteller. Das Gerät verfügt auch über eine USB-Schnittstelle, mit der man nicht nur faxen, sondern auch vom Rechner aus drucken kann.

Greta wird über einen eingebauten NIMH-Akku mit Strom gespeist. Ein Aufladegerät ist im Lieferumfang enthalten.

Greta misst 290 x 150 x 50 mm und wiegt etwas unter einem Kilogramm. Einen Preis und das Auslieferungsdatum nannte Possio noch nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 304€ (Bestpreis!)
  2. 274,49€ (mit Rabattcode "PFIFFIGER" - Bestpreis!)
  3. 328€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  4. 689€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)

franky55 02. Sep 2007

und was, wenn der Absender nur Fax veschicken kann ??

huahuahua 13. Feb 2007

Vielleicht passt Du nur nicht in die Zielgruppe. Es geht ja nicht in erster Linie ums...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live - Test

In Mario Kart Live fährt ein Klempner durch unser Wohnzimmer.

Mario Kart Live - Test Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

Pinephone im Test: Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler
Pinephone im Test
Das etwas pineliche Linux-Phone für Bastler

Mit dem Pinephone gibt es endlich wieder ein richtiges Linux-Telefon, samt freier Treiber und ohne Android. Das Projekt scheitert aber leider noch an der Realität.
Ein Test von Sebastian Grüner

  1. Linux Mehr Multi-Touch-Support in Elementary OS 6
  2. Kernel Die Neuerungen im kommenden Linux 5.9
  3. VA-API Firefox bringt Linux-Hardwarebeschleunigung auch für X11

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

    •  /