Abo
  • Services:
Anzeige

Xerox: Laser-Multifunktionssystem für 244,- Euro [Update]

Drucken und Kopieren mit dem WorkCentre 3119

Xerox hat mit dem WorkCentre 3119 ein Schwarz-Weiß-Multifunktionssystem vorgestellt, das mit einem Laserdrucker ausgerüstet ist. Das Druckwerk soll bis zu 18 A4-Seiten pro Minute drucken und mit dem eingebauten Scanner auch die gleiche Geschwindigkeit beim Kopieren erreichen.

Das Gerät vereint Druck-, Kopier- und Farbscan-Funktionalität und wird mit der Scan- und Dateimanagement-Software Nuance PaperPort 10.0 für Windows ausgeliefert. Beim Kopieren können zwei Kopierseiten auf ein Blatt gebannt werden, um Papier und Toner zu sparen. Die Treiber erlauben es, beim Drucken bis zu 16 Seiten auf ein einziges Blatt zu drucken.

Anzeige

Die erste Seite soll nach 11 Sekunden vorliegen. Die Kopier- und Druckauflösung liegt bei 600 x 600 dpi. Der Scanner kann auch mit 600 x 2.400 dpi arbeiten und dem Rechner das Scan-Ergebnis übergeben. Der Papiervorrat liegt bei 250 Blatt, außerdem ist eine Einzelblattzufuhr vorhanden. Das Ausgabefach fasst 50 Blatt. Das Gerät wird per USB 2.0 an den Rechner angeschlossen.

Der Arbeitsspeicher des GDI-Druckers ist mit 8 MByte knapp bemessen. Die Treiberausstattung reicht von Windows 98, 2000, Me und XP bis hin zu Mac und Linux.

Das Xerox-Multifunktionsgerät misst 409 x 362 x 232 mm bei einem Gewicht von 9,5 kg. Angaben zur Reichweite des Toners oder dessen Preis machte Xerox nicht. Der Xerox WorkCentre 3119 selbst kostet rund 244,- Euro.

[Update vom 13.2.2007 17:27]

Ein von den technischen Daten her identisches Gerät bietet Samsung mit dem SCX-4200 für 199,- Euro an. Samsung gibt eine Toner-Ergiebigkeit von bis zu 3.000 Seiten bei 5 Prozent Deckung an. Die mitgelieferte Starterkartusche des Gerätes reicht leider nur für bis zu 1.000 Seiten.


eye home zur Startseite
DexterF 14. Feb 2007

Anforderung: PostScript, robust, netzwerkfähig, randloser Druck. Hab derzeit einen...

herbie 13. Feb 2007

Ich habe auch den MFC 7820N und bin sehr zufrieden. Von 3x so teuer kann übrigens nicht...

LMB 13. Feb 2007

LINUX macht halt blind!

mokilog 13. Feb 2007

die Firma mit den tollen Webungen "Wir benutzen Weltmarkführer(TM) SQL Server" -.- ok ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BSH Hausgeräte GmbH, Dillingen
  2. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  3. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  4. Robert Bosch GmbH, Renningen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  2. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  3. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  4. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  5. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  6. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  7. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  8. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  9. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  10. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  2. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien
  3. EU-Urheberrechtsreform Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: Es wird Zeit für WC4

    ArcherV | 17:54

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Tuxgamer12 | 17:53

  3. Re: Ich wäre mal froh um VDSL 100

    sneaker | 17:53

  4. Re: So ein Blödsinn

    tingelchen | 17:52

  5. Um welchen Sensor geht es bei der Raumluft?

    Eheran | 17:46


  1. 18:09

  2. 18:00

  3. 17:45

  4. 17:37

  5. 17:02

  6. 16:25

  7. 16:15

  8. 15:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel