Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Every Extend Extra - Tragbare Suizid-Bomber

Neues Spiel von Q Entertainment

Mit den hitverdächtigen Titeln Lumines und Meteos haben die Entwickler von Q Entertainment bereits eindrucksvoll bewiesen, dass sich auch klassische Puzzle-Konzepte immens stilvoll und hip inszenieren lassen. Bei "Every Extend Extra" bleibt man dieser Strategie treu, patzt diesmal allerdings etwas bei der Langzeitmotivation.

Every Extend Extra (PSP)
Every Extend Extra (PSP)
Ein flüchtiger Blick auf Every Extend Extra könnte den Eindruck erwecken, man hätte es hier mit einem klassischen Retro-Shooter zu tun - schließlich gibt es böse Gegner und mächtige Geschosse, denen ausgewichen werden muss, denn bei Feindberührung ist das eigene Leben sofort ausgehaucht. Allerdings wird selbst nicht zurückgeschossen: Kontrahenten lassen sich nur durch gezieltes In-die-Luft-sprengen des eigenen Sternenschiffs vom Bildschirm fegen.

Anzeige

Every Extend Extra
Every Extend Extra
Das Ganze ist dabei komplizierter, als es zunächst klingt; denn natürlich wird auch beim bewusst gewählten Selbstmord ein Leben verloren. Allerdings setzt sich dabei eine Schockwelle frei, die die Gegner explodieren lässt und somit immer weitere Kettenreaktionen auslöst - es kommt also darauf an, genau im richtigen Moment den Auslöser zu betätigen und somit so viele andere Objekte wie möglich mit explodieren zu lassen; nur dann hinterlassen die auch genügend aufsammelbare Extra-Leben, um im Spiel weiterzukommen.

Every Extend Extra
Every Extend Extra
Stimmen Timing und Position, winken beeindruckende optische Effekte wie umfangreiche Farbexplosionen, aber auf Dauer auch ein wenig Langeweile. Während sich die Schockwellen über den Screen verteilen, ist im Grunde nämlich nicht viel mehr zu tun als zuzuschauen. Zum Teil überzeugt Every Extend Extra eben mehr durch spannende Optik als durch spannendes Gameplay: Immerhin: Bosskämpfe und einige Spielmodi sorgen zumindest in der ersten Spielphase für ein wenig Abwechslung.

Every Extend Extra ist exklusiv für die PSP erhältlich und kostet etwa 40,- Euro.

Fazit:
Wie schon Meteos und Lumines ist auch Every Extend Extra ein Fest für die Sinne - Optik und Sounds begeistern mit viel Atmosphäre, die Explosionseffekte sind ein teils wirklich beeindruckendes Schauspiel. Leider kann das Gameplay da diesmal nicht ganz mithalten: Nach einigen Runden fehlt dann doch etwas die Abwechslung, so dass sich ein ähnlicher Suchteffekt wie bei Lumines auf Dauer einfach nicht einstellen will.


eye home zur Startseite
Anonymous Coward 13. Feb 2007

He alle herschauen! Er hat sich das Spiel schon besorgt!

Haf 13. Feb 2007

Dem Fazit kann ich mich halbwegs anschließen, das Spielprinzip macht schon Spa...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld
  3. persona service Freiberg, Freiberg
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 20€ Steam-Guthaben abstauben
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: BNetzA: durchgefallen! Kann den Test nicht...

    Vögelchen | 06:34

  2. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    ronda-melmag | 06:28

  3. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 06:13

  4. Re: Verkaufen die jetzt neue generationen ohne...

    VHau | 05:22

  5. Re: Fragwürdige Ethik der "Sicherheits-Forscher"

    CoDEmanX | 05:18


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel