• IT-Karriere:
  • Services:

Enttarnt: Eve-Online-Entwickler beim Schummeln erwischt

Im Juni 2006 hat sich "t20" gleich sechs dieser Baupläne angeeignet und sie der Spielerallianz "Band of Brothers" überlassen, für die er arbeitete. Nachdem er bereits innerhalb von CCP aufgeflogen ist und seinen Charakter aufgeben musste, verblieben die Baupläne jedoch bei der Allianz. Zum Glück hat sich "t20" nur vergleichsweise harmlose Baupläne erschummelt und damit die mächtigste Allianz in Eve Online unterstützt, für den einzelnen Spieler viel Geld, für diese Allianz sind es die berühmten "Peanuts", auch wenn die Profitmargen gerade bei Tech-2-Bauplänen enorm sind.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert

So steht die führende Allianz in Eve Online schon länger im Verdacht, mit unlauteren Mitteln zu kämpfen und Hilfe von den Entwicklern zu haben. Weitere Verdachtsmomente wie das Zuspielen von Informationen an die "Band of Brothers" weist der Entwickler jedoch von sich.

In einem gelöschten Artikel vom Dezember 2006 (Google Cache) des Forums von Eve Online, zeigte sich "t20" bereits frustriert über den Verlust seines Charakters und dessen Reputation. Zudem erklärt er, dass die meisten Entwickler es nicht mehr wagen, in die Politik im Spiel einzusteigen. Zu groß sei die Gefahr, dass ein Entwickler zu viel Einfluss nehme und er erkannt werde.

CCPs CEO Hilmar Veigar "Hellmar" Pétursson hat sich parallel zu dem Geständnis zu den Vorfällen geäußert. So werde ein Mitarbeiter in der Regel sofort gefeuert, wenn derartiges Fehlverhalten zu Tage kommt. In dem Fall von "t20" ist dies jedoch nicht passiert. Auf Grund der Sommermonate war ein großer Teil der Mitarbeiter im Urlaub und die damals Verantwortlichen wählten lieber einen vorsichtigen Weg, um die Situation zu bereinigen.

Für die Zukunft verspricht Pétursson, mit einer internen Abteilung dafür Sorge tragen zu wollen, dass sich derartige Vorfälle nicht wiederholen. Eine nachträgliche zweite Bestrafung hält CCP nicht für sinnvoll.

Den bisherigen Werdegang des Vorfalls hat der Entdecker Kugutsumen in seinem Forum-Blog festgehalten. Besonders erwähnenswert ist hier der Sechsteiler Reikoku Makes Its Own Luck (Reikoku ist Teil der Band of Brothers).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • ohne Tracking
  • mit ausgeschaltetem Javascript
 Enttarnt: Eve-Online-Entwickler beim Schummeln erwischtEnttarnt: Eve-Online-Entwickler beim Schummeln erwischt 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 295,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Farming Simulator 19 für 17,99€, The Surge 2 für 39,99€, The Guild 2 Gold Edition für...
  3. 149,00€ (Bestpreis! zzgl. Versandkosten)
  4. 499,00€ (Bestpreis! zzgl. Versandkosten)

dumbo 18. Aug 2009

hey hey wiki

Cutthroat 01. Aug 2007

Morsus Mihi ist achtgrößte Allianz (1365), noch vor Red Alliance (1332), rein von der...

Jan Speed 02. Mär 2007

Garantiert ein Goon

DjNorad 14. Feb 2007

Nee, so war das auch nicht gemeint. Ally-Orders gelten schon für alle, sofern sie denn...

Cherubim 14. Feb 2007

Wenn die 3 Rax Volldeppen sind ja - auch ne Deimos hält keine 15 Blaster und 15 Drones aus.


Folgen Sie uns
       


Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test

Wir haben die neuen Airpods von Apple mit den Galaxy Buds von Samsung verglichen. Beim Klang schneiden die Airpods 2 wieder sehr gut ab. Es bleibt der Nachteil, dass Android-Nutzer die Airpods nur eingeschränkt nutzen können. Umgekehrt können iPhone-Nutzer die Galaxy Buds nur mit Beschränkungen verwenden. Die Galaxy Buds haben eine ungewöhnlich lange Akkulaufzeit.

Apples Airpods 2 und Samsungs Galaxy Buds im Test Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

    •  /