Abo
  • IT-Karriere:

E90 - Neuer Nokia-Communicator mit GPS, WLAN und HSDPA (Upd)

Symbian-Smartphone mit 3,2-Megapixel-Kamera und QWERTZ-Tastatur

Mit dem E90 integriert Nokia die Communicator-Reihe in die E-Serie und stellt den Neuling auf dem 3GSM Congress in Barcelona vor. Das Symbian-Smartphone besitzt wie seine Vorgänger eine ausklappbare Minitastatur, um unterwegs bequem Texte einzugeben. Erstmals ist ein Gerät der Communicator-Reihe mit UMTS und HSDPA ausgerüstet. Als weitere Besonderheit ist ein GPS-Chip in dem Multitalent integriert.

Artikel veröffentlicht am ,

E90 Communicator
E90 Communicator
Der Grundaufbau der Communicator-Geräte ist auch beim E90 gleich geblieben: Das Gerät lässt sich aufklappen, um dann eine vollwertige QWERTZ-Tastatur samt großem Querformatdisplay zu erreichen. Zusammengeklappt stehen die üblichen Handyfunktionen bereit und es gibt ein zweites Display sowie eine Handy-Klaviatur, um die Grundfunktionen vornehmen zu können, ohne das Mobiltelefon aufklappen zu müssen.

Inhalt:
  1. E90 - Neuer Nokia-Communicator mit GPS, WLAN und HSDPA (Upd)
  2. E90 - Neuer Nokia-Communicator mit GPS, WLAN und HSDPA (Upd)

Der E90 Communicator enthält als Besonderheit einen GPS-Chip sowie eine Anbindung an Nokia Maps, einer Navigationssoftware mit Routenberechnung. Im Vergleich zu den Vorgängern ist ebenfalls neu, dass nun UMTS sowie HSDPA unterstützt werden. Außerdem agiert das Mobiltelefon in den vier GSM-Netzen 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz und unterstützt GPRS, EDGE sowie WLAN.

E90 Communicator
E90 Communicator
Als weitere Neuerung besitzt der E90 Communicator nun eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus und Kameralicht sowie eine zweite Kamera in VGA-Auflösung für Videotelefonie. Als Betriebssystem kommt nun beim Neuling Symbian S60 3rd Edition zum Einsatz, zuvor steckte in den Communicator-Modellen Symbian mit der Series-80-Oberfläche. Weitere technische Daten liegen bislang nicht vor.

Der Nokia E90 Communicator soll im zweiten Quartal 2007 auf den Markt kommen, aber dann erst im dritten Quartal 2007 wirklich breit verfügbar sein. Ohne Vertrag liegt der Preis bei rund 950,- Euro.

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  2. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim

Nachtrag vom 12. Februar 2007 um 15:20 Uhr:
Nokia hat nun die bislang fehlenden technischen Daten nachgereicht, die auf der zweiten Seite zusammen gefasst sind.

E90 - Neuer Nokia-Communicator mit GPS, WLAN und HSDPA (Upd) 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...
  2. 104,90€
  3. 339,00€ (Bestpreis!)

C. Bernstein 15. Apr 2008

Ich kann Neil ganz und gar nur recht geben! Liebe Grüsse, C. aus Bonn

Pinocchio 11. Jul 2007

Meine Erfahrung im Mobile Sektor reicht bis zu den Anfängen zurück. Meine berufliche...

Guenther 10. Jul 2007

Also ich habe mit Nokia abgeschlossen. Nach mehr als 4 Monaten Wartezeit habe ich meinen...

daniel9300 18. Feb 2007

Wie recht du Hast! Nur Flachschippen hier!

daniel9300 18. Feb 2007

Als 9300 nutzer der auch schon die Vorgänger hatte war ich erschrocken auf welchem Niveau...


Folgen Sie uns
       


Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32

Wir vergleichen native ARM64-Anwendungen mit ihren emulierten x86-Win32-Pendants unter Windows 10 on ARM.

Snapdragon 850 - ARM64 vs Win32 Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /