Abo
  • IT-Karriere:

Opera 9 kommt aufs Mobiltelefon

Intelligenter Zoom und Widgets für unterwegs

Opera aktualisiert seinen mobilen Browser und bringt Opera 9 nun auch auf Smartphones. Der mobile Browser erhält damit einige neue Funktionen, die Opera zuvor schon im Desktop-Bereich einführt. Dazu zählen unter anderem Widgets und eine intelligente Zoom-Funktion.

Artikel veröffentlicht am ,

Die mobile Variante von Opera 9 soll Nutzern einen nahtlosen Wechsel zwischen einer Ansicht des ganzen Dokuments aus der Vogelperspektive und einer vergrößerten Detailansicht geben, die auf den kleinen Displays Ausschnitte lesbar darstellt. Nutzer können sich so einen Überblick über die gesamte Website verschaffen oder auf die Breite ihres Displays anpassen lassen, wie es schon die Wii-Version von Opera zeigt.

Stellenmarkt
  1. BSI Systeme GmbH, Mönchengladbach
  2. Stadt Nürtingen, Nürtingen

Auch bringt Opera 9 Widgets aufs Mobiltelefon. Diese kleinen Applikationen laufen außerhalb des Browsers und sollen es Herstellern und Nutzern erlauben, die Geräte mit individuellen Diensten auszustatten, um beispielsweise Wetter- oder Verkehrsinformationen immer im Blick zu haben. In der mobilen Version stehen die Widgets zur Verfügung, auch wenn der Browser nicht gestartet wurde.

Darüber hinaus wartet Opera Mobile 9 laut Hersteller mit vollständiger DOM-Unterstützung und einer leistungsstarken Rendering- und JavaScript-Engine auf, so dass auch auf dem Mobiltelefon komplexe Webapplikationen mit AJAX genutzt werden können.

Die mobile Version von Opera 9 soll auf allen größeren Plattformen, die Opera derzeit schon unterstützt, erscheinen. Wann die Version aber zum Download bereitstehen oder mit ersten Geräten ausgeliefert wird, ist derzeit noch unklar.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

maexboy 13. Feb 2007

aber offline ist doch gar kein problem mit dem pop3 protokoll und einem lokalen e-mail...

mg 12. Feb 2007

alter! css3 ist noch nicht mal raus... manno, ich hasse gamer!


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit

Das Mi 9T Pro von Xiaomi ist eines der ersten Smartphones, das der chinesische Hersteller offiziell in Deutschland anbietet. Im Test überzeugt das Gerät durch sehr gute Hardware zu einem verhältnismäßig geringen Preis.

Xiaomi Mi 9T Pro - Fazit Video aufrufen
Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

    •  /