OpenOffice.org erhält VBA-Unterstützung

Novell und Sun arbeiten an gemeinsamer Lösung

Bisher liefert Sun nur in StarOffice einen Konverter für VBA-Makros mit, direkt lassen sich diese in der Office-Suite nicht nutzen. Novell hingegen arbeitet schon länger an einer VBA-Unterstützung, die auch in den eigenen OpenOffice.org-Paketen enthalten ist, nicht jedoch im Hauptprojekt. Nun wollen Sun und Novell eine gemeinsame Lösung in das Büropaket integrieren.

Artikel veröffentlicht am , Julius Stiebert

Mit der Enterprise Edition von StarOffice liefert Sun einen Konverter für VBA-Makros aus, der diese in das Pendant StarBasic umsetzen soll. Gerade bei komplexeren Makros soll dies jedoch zumeist nicht vollständig funktionieren. Novell hingegen arbeitet schon länger an direkter VBA-Unterstützung, mit der sich Dokumente mit Makros direkt öffnen und nutzen lassen. Enthalten ist diese Funktion allerdings nur in Novells eigener OpenOffice.org-Distribution, die es in einer Linux- und einer Windows-Version gibt.

Stellenmarkt
  1. Systemadministrator (m/w/d)
    Cloudogu GmbH, Braunschweig
  2. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Während Suns Konverter als Erweiterung daherkommt, ist Novells Programm direkt in den Code des Office-Paketes integriert und kann zurzeit nur mit Excel-Makros umgehen. Künftig wollen Novell und Sun jedoch zusammenarbeiten, um eine einheitliche Lösung direkt in OpenOffice.org zu integrieren. Derzeit nutzt Sun Java und Novell C++, die gemeinsame Lösung soll ebenfalls in C++ geschrieben werden, da OpenOffice.org selbst in dieser Programmiersprache entwickelt wurde.

Durch die Zusammenarbeit soll bald eine Lösung verfügbar sein, die mehr Funktionen bietet, vor allem auch, da Suns Programmcode bereits mit Word-Makros umgehen kann. Der komplette VBA-Code soll in einer separaten Bibliothek untergebracht werden, um so ein modulares Programmpaket zu erhalten, bei dem sich die VBA-Unterstützung optional installieren lässt. Sun weist explizit darauf hin, dass sich die VBA-Unterstützung komplett deaktivieren lassen soll und die üblichen in StarOffice bzw. OpenOffice.org integrierten Sicherheitsmechanismen auch bei VBA-Makros greifen sollen. Durch die Integration in das Hauptprojekt hoffen Sun und Novell auch auf Unterstützung durch die Open-Source-Community.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apple
Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe

Apple hat das Macbook Pro in neuem Gehäuse, mit neuem SoC, einem eigenen Magsafe-Ladeport und Mini-LED-Display mit Kerbe vorgestellt.

Apple: Macbook Pro bekommt Notch und Magsafe
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. In-Ears: Apple stellt Airpods 3 vor
    In-Ears
    Apple stellt Airpods 3 vor

    Apple hat auf seinem Event die Airpods 3 vorgestellt, die den Airpods 3 Pro sehr ähnlich sehen - allerdings ohne Geräuschunterdrückung.

  3. 5 US-Dollar: Apple bietet günstigeres Music-Abo an
    5 US-Dollar
    Apple bietet günstigeres Music-Abo an

    Apple hat ein preiswerteres Apple-Music-Abo angekündigt, das aber nur mit dem Sprachassistenten Siri gesteuert werden kann.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger • Dell-Monitore günstiger • Horror-Filme reduziert • MwSt-Aktion bei MM: Rabatte auf viele Produkte [Werbung]
    •  /