• IT-Karriere:
  • Services:

Apple will EA-Spiele auf das iPhone bringen

Mobile Spieleplattformen könnten neue Umsatzquellen erschließen

Als Apple sein iPhone vorstellte, wunderten sich viele Beobachter, dass in der Demo keinerlei Spiele vorgeführt wurden, obwohl das Gerät mit seinem hochauflösenden und berührungsempfindlichen Display dafür eigentlich prädestiniert ist und Apple mit iTunes auch noch den passenden Vertriebskanal hätte. Nun ist laut einem Bericht der BusinessWeek Apple aus diesem Zweck in Verhandlungen mit EA getreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Während Apple mit Musik viel Erfahrung hat, sind Computerspiele nicht gerade eine Domäne, in der Apple bislang große Erfolge feiern konnte. Die meisten Computerspiele erscheinen nur für Windows, auch wenn es bemerkenswerte Ausnahmen gibt.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)

Durch die Vorstellung von kurzweiligen Spielen für seine Musikspieler hat Apple jedoch bereits etwas Erfahrung mit mobilen Games. Zu den Titeln zählen Klassiker wie Tetris und Pac-Man sowie Abwandlungen von Arkanoid sowie aktuellen Spielen wie Sudoku und der Pokervariante Texas Hold'em. Apple verkauft diese iPod-Spiele für 4,99 US-Dollar über seinen iTunes-Shop. Verkaufszahlen dazu wurden bislang nicht veröffentlicht.

Nach einer Studie von IDC sind alleine in den USA 2006 für mobile Spiele rund 722 Millionen US-Dollar ausgegeben worden. Die Wachstumsrate gegenüber dem Vorjahr lag bei 44 Prozent. 2007 soll der Markt schon 952 Millionen US-Dollar umsetzen und 2010 sogar 1,3 Milliarden US-Dollar.

Nach Informationen der BusinessWeek soll es nicht beim iPod bleiben. Apple sei gerade mit EA in Verhandlungen für iPhone-Spiele. Das iPhone soll in den USA im Juni 2007 erscheinen. Auch für die Konsole Apple TV könnte Apple Spiele anbieten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Mad Games Tycoon für 6,50€, Transport Fever 2 für 21€, Shadow Tactics: Blades of the...
  2. 759€ (Bestpreis)
  3. (u. a. be quiet! Straight Power 11 Platinum 850Watt PC-Netzteil für 154,90€, Heitronic...
  4. 172,90€

gutz 16. Feb 2007

Schön, dass sich auch mal ein Erwachsener zu dem Thema äussert. Eine differenzierte...

Alien 12. Feb 2007

#du zommen per fingerbewegung kann heute fast jede Software welche für TS geschrieben...

derpilger 12. Feb 2007

vorausgesetzt es gibt spiele die das unterstützen dass der input nicht wirklich punktuell...


Folgen Sie uns
       


Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021

Wir haben den Fortschritt in Grünheide dokumentiert.

Die Tesla-Baustelle von oben 2020-2021 Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /