Abo
  • Services:
Anzeige

Don Alphonso: Bloggen für Anfänger und Profis

Maik Söhler sprach für die Netzeitung mit Rainer Meyer alias Don Alphonso

Don Alphonso mag Krawall, aber noch lieber sind ihm mäandernde Geschichten von Frauen. Netzeitung.de sprach mit Rainer Meyer, dem Mann hinter Deutschlands berüchtigstem Blogger - der Kunstfigur Don Alphonso.

Don Alphonso heißt eigentlich Rainer Meyer. Meyer ist 39 Jahre alt, lebt überwiegend in München und arbeitet als Journalist. Langweilig? Na gut: Don Alphonso ist sieben Jahre alt, lebt im Internet und bloggt. Bei "Rebellen ohne Markt" und in der "Blogbar" findet man ihn regelmäßig, manchmal besucht er auch andere Blogs und hinterlässt deutliche Spuren. Als Meyer alias Don Alphonso neulich in Berlin war, traf sich Maik Söhler mit ihm im Café Eckstein am Prenzlauer Berg. Gläser gingen keine zu Bruch.

Anzeige

Netzeitung: Wie soll ich Sie ansprechen? Mit Ihrem Bloggernamen Don Alphonso oder mit Ihrem richtigen Namen Rainer Meyer?

Don Alphonso: Don Alphonso ist der bekanntere und prägnantere Name. Nehmen wir doch den.

Rainer Meyer alias Don Alphonso
Rainer Meyer alias Don Alphonso

Netzeitung: Aber von Ihren Freunden werden Sie nicht so angesprochen.

Don Alphonso: Im Internet spricht mich fast jeder so an, meine Freunde handhaben das unterschiedlich. Manchmal ist es komisch, so genannt zu werden. Aber nach sieben Jahren als Don Alphonso hat sich das mittlerweile eingeprägt. Die Schwierigkeit ist nur, immer wieder umzuschalten. Wenn ich mich mit Leuten treffe, die mich Don nennen, und meine Eltern zufällig dabei sind, dann sind sie immer noch irritiert.

Netzeitung: Haben Sie als Kind oder Jugendlicher mal Tagebuch geführt?

Don Alphonso: Nie.

Netzeitung: Man kann ja Blogs als Online-Tagebücher begreifen.

Don Alphonso: Nein, für mich ist das eine eigene Form des Publizierens. Eine Form, die sich vom Journalismus dadurch abhebt, dass sie sehr eigenbetont ist und bei der man - offen gesagt - die Sau rauslassen kann. Man hat nicht mehr die Grenzen des journalistischen Schreibens, kann kreativ all das ausprobieren, was man als Redakteur jedem Praktikanten sofort rausstreichen würde. Denn der Journalist muss sich ja zurücknehmen, er berichtet, bleibt dabei aber in der Regel selbst unsichtbar.

Don Alphonso: Bloggen für Anfänger und Profis 

eye home zur Startseite
bla 27. Jul 2007

Jetzt nicht mehr ;-)

Hurensöhne 12. Feb 2007

ich geb euch einen ratschlag: Arbeitet am bahnhof als nutte da kann man reich werden x3...

Muhahaha 10. Feb 2007

Um mal meinen Nick als Antwort auf die blödsinnigste Behauptung dieses Wochenendes zu...

tk1 10. Feb 2007

Keine Ahnung, hast du mal deine Eltern gefragt?

Danke Don 09. Feb 2007

Vor StudiVZ kannte ich blogbar nicht, auch viele andere sehr interessante Blogs waren mir...


Webmaster / Internet Blog / 09. Feb 2007

Wer ist Don Alphonso?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Augsburg
  2. Nordischer Maschinenbau Rud. Baader GmbH & Co. KG, Lübeck
  3. VSA GmbH, München
  4. Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG, Dannstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  2. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  3. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  4. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  5. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  6. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  7. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond

  8. Deep Descent

    Aquanox lädt in Tiefsee-Beta

  9. Android-Apps

    Google belohnt Fehlersuche im Play Store

  10. Depublizierung

    7-Tage-Löschfrist für ARD und ZDF im Internet fällt weg



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Empfehlung

    Lumumba | 14:31

  2. Re: Katastrophale UX

    schluchtenhacker | 14:26

  3. Re: Globale Menüleiste

    BLi8819 | 14:21

  4. Re: Nachtrag: Re: Wolkenkukuksheim? Re: FALSCH...

    bombinho | 14:15

  5. Re: Herausforderung bei Mixed Reality / AR

    xmaniac | 14:11


  1. 13:05

  2. 11:59

  3. 09:03

  4. 22:38

  5. 18:00

  6. 17:47

  7. 16:54

  8. 16:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel