Abo
  • Services:
Anzeige

Don Alphonso: Bloggen für Anfänger und Profis

Netzeitung: Haben Sie andere Formen von versuchter Einflussnahme in Ihrem Blogbereich erlebt?

Don Alphonso: Es gab Versuche, mich zu kaufen.

Netzeitung: Und was bietet man Ihnen da?

Don Alphonso: So direkt funktioniert das nicht. Man wird eingeladen, in einem Unternehmen für viel Geld und allerlei Annehmlichkeiten übers Bloggen zu referieren. Nach StudiVZ hätte ich mindestens ein halbes Jahr gut leben können, wenn ich solche Einladungen angenommen hätte. Da wäre ich schnell auf 40.000 Euro Honorar für 20 Tage rumreisen gekommen.

Anzeige

Netzeitung: Da kommt man doch in Versuchung.

Don Alphonso: No fucking way. Ich arbeite nicht für Public Relations. Niemals. Nicht mal aus Spaß. Ich will, dass PR in der Blogosphäre aufs Maul bekommt. Immer wieder. Die wollen doch nur Tipps von mir, wie sie da rauskommen. Die bekommen sie nicht.

Netzeitung: Warum regen Sie sich eigentlich so über PR auf? Es gibt doch Schlimmeres.

Don Alphonso: Ganz einfach: Als Journalist und als Blogger bin ich der festen Überzeugung, dass PR der Todfeind ist. Sie wollen mich beeinflussen und ich will mich nicht beeinflussen lassen. Als Journalist muss ich sie ignorieren, als Blogger aber kann ich sie bekämpfen.

Netzeitung: PRler und Unternehmensmitarbeiter kommentieren in Blogs ja gerne mit. Bei Ihnen auch?

Don Alphonso: In meinen Blogs kaum. Auch woanders sind PRler mittlerweile seltener anzutreffen, Firmenmitarbeiter häufiger. Aber das bringt gar nichts. Entweder werden die Kommentare gelöscht oder es findet sich ein Blogger, der das bekannt macht und dann stürzen sich gleich alle drauf. Außerdem ist die Wahrnehmung von Kommentaren deutlich geringer als die von Artikeln. Ich kenne keinen Fall, bei dem es gelungen wäre, die Intention des Autors umzudrehen. Bei mir ist es auch so, dass ich nie alles auf einmal über eine Firma schreibe und immer noch eine Kugel in der Hinterhand habe.

[Mit Rainer Meyer alias Don Alphonso sprach Maik Söhler]

 Don Alphonso: Bloggen für Anfänger und Profis

eye home zur Startseite
bla 27. Jul 2007

Jetzt nicht mehr ;-)

Hurensöhne 12. Feb 2007

ich geb euch einen ratschlag: Arbeitet am bahnhof als nutte da kann man reich werden x3...

Muhahaha 10. Feb 2007

Um mal meinen Nick als Antwort auf die blödsinnigste Behauptung dieses Wochenendes zu...

tk1 10. Feb 2007

Keine Ahnung, hast du mal deine Eltern gefragt?

Danke Don 09. Feb 2007

Vor StudiVZ kannte ich blogbar nicht, auch viele andere sehr interessante Blogs waren mir...


Webmaster / Internet Blog / 09. Feb 2007

Wer ist Don Alphonso?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAC Mode GmbH & Co. KGaA, Regensburg
  2. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  3. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  4. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-55%) 26,99€
  2. (-85%) 5,99€
  3. 26,99€

Folgen Sie uns
       


  1. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  2. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  3. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  4. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  5. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  6. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  7. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On

  8. FTTH

    Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

  9. BGP-Hijacking

    Traffic von Google, Facebook & Co. über Russland umgeleitet

  10. 360-Grad-Kameras im Vergleich

    Alles so schön rund hier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Müll hat einen Namen

    bbk | 22:37

  2. Re: Technisch gesehen

    bbk | 22:36

  3. Re: Also kein Problem

    Faksimile | 22:35

  4. Re: 7,70¤ je GB komisch

    DerDy | 22:26

  5. Das war nur ein Test

    Sharra | 22:25


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel