Abo
  • Services:
Anzeige

Spieletest: Sam & Max - The Mole, the Mob and the Meatball

Dritte Episode der Adventure-Reihe steht zum Download bereit

Telltale Games gibt Gas: Kaum ist die zweite Episode der neuen Abenteuer von Sam & Max veröffentlicht, steht auch schon Teil 3 in den Startlöchern. Schade nur, dass mit der Verkürzung der Entwicklungszeit auch eine offenbar immer geringere Spieldauer einhergeht.

Screenshot #6
Screenshot #6
In Sachen abgedrehter Story steht auch Episode 3 den Vorgängern in nichts nach - diesmal müssen die beiden tierischen Detektive gegen die Spielzeug-Mafia ins Feld ziehen, einen Maulwurf befreien und ein quietschbuntes Casino infiltrieren. Bizarre Schauplätze, seltsame Objekte und irrsinnige Dialoge gibt es somit wieder mehr als genug.

Anzeige

Zur grundsätzlichen Spielmechanik und der Technik braucht allerdings diesmal nichts mehr gesagt werden; geändert hat sich hier nämlich überhaupt nichts. Was das Rätseldesign angeht, lässt sich allerdings feststellen, dass die Aufgaben in The Mole, the Mob and the Meatball allesamt ein wenig weniger um die Ecke gedacht sind - ein niedrigerer Schwierigkeitsgrad, aber auch eine geringere Spieldauer sind die Folge; mehr als zwei Stunden wird es diesmal wohl nicht dauern, bis dieses Abenteuer gelöst ist.

Bis dahin gibt es wieder viel Wortwitz für jeden, der der englischen Sprache mächtig ist, sowie einige bekannte und mittlerweile liebgewonnene Charaktere wie etwa die schon wieder einen neuen Job ausführende Sybill zu sehen; die grundsätzlichen Kritikpunkte (wenig Schauplätze, kleines Inventar) gelten dafür in Teil 3 aber fast noch mehr als in früheren Episoden.

Screenshot #3
Screenshot #3
The Mole, the Mob and the Meatball kann wie gewohnt unter telltalegames.com zum Preis von 8,95 US-Dollar heruntergeladen werden.

Fazit:
Nichts Neues von der Adventure-Front - The Mole, the Mob and the Meatball bietet dasselbe unterhaltsame und kurzweilige, aber eben auch spielerisch sehr knappe Vergnügen wie die ersten beiden Episoden; im Vergleich zu den Vorgängern ist die Spieldauer hier sogar noch ein ganzes Stück geringer. Fans greifen natürlich wie gewohnt zu; sollte sich bis Episode 6 allerdings wirklich nichts Großartiges mehr ereignen, sind früher oder später gewisse Ermüdungserscheinungen wohl nicht auszuschließen.


eye home zur Startseite
sex tut gut 11. Mai 2008

ficken tut sehr gut aber voll in die mutter rein!!!

Scy 13. Apr 2007

Nein das war richtig! Es war auf den Witz bezogen. Der war gut = Der Witz war gut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. dbh Logistics IT AG, Bremen
  3. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg, Dortmund
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Iserlohn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  2. (-75%) 7,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Re: Das ist eh die Zukunft.

    Dr.Jean | 23:25

  2. Re: Besser als GTA

    countzero | 23:22

  3. Nope

    Crass Spektakel | 23:20

  4. Re: Anderorts wird schon das Ende der eGK...

    Faksimile | 22:59

  5. Re: Wir kolonialisieren

    Eheran | 22:42


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel